Seite 1

Aus RWJ 11/2019

Jagd im Baltikum

Edgar Baron Kruedener stammte aus einer Familie, die mit Jagdpassion und Naturliebe förmlich erblich belastet war.

1964 kruedener jagd im baltikum id128564

Jagdlich in den besten Jagdgründen in Livland, Estland und Kurland unterwegs, schildern er und seine Freunde Fred Baron Buchholtz, Hamilkar Baron Foelkersahm, Arthur Frhr. v. Kruedener, Heinrich Baron Nolcken, Sergei Graf Pahlen, Gotthard Baron Seefeld, Nikolai v. Transehe und Harry Walter die einstigen Jagdverhältnisse sowie interessantesten Jagderlebnisse in diesen Regionen sowie in Russland. Ebenso gelten einige Kapitel mit viel Liebe dem jagdbaren Wild in baltischen und russischen Revieren, wobei dem Elch und dem Auerhahn der breiteste Raum gewidmet ist. Erleben Sie spannende Jagden auf allerlei Wild im Baltikum vor dem Ausbruch des Ersten Weltkrieges!

 

Edgar Baron Kruedener (Hrsg.)

Hardcover, 240 S.,

12 s/w-Abbildungen,

ISBN 978-3-7888-1964-4,

29,95 €

Aktiv nur für Mitglieder!

Bitte melden Sie sich an, oder werden Sie Mitglied.