Seite 1

Aus RWJ 01/2019

Jagd-Geschichten

Jagdschriftsteller Gert G. von Harling versammelt unterhaltsame Geschichten von alten Böcken auf weiten Feldern, Hirschen und Flugwild, der Kunst des Anschleichens, schlechten Schüssen und guten Hunden.

cover jagdgeschichten harling id81313

Seine authentischen Schilderungen überzeugen mit erzählerischer Genauigkeit und jagdlicher Leidenschaft. Begleitet werden sie von Aufnahmen von Burkhard Winsmann- Steins, der mit Kamera und Büchse gleichermaßen umgehen kann. Gert G. von Harling stammt aus einer Försterund Jägerfamilie und ist seit vielen Jahrzehnten Jäger mit Leib und Seele. Er hat die Jagd in allen Teilen der Welt kennengelernt und seinen reichen Erfahrungsschatz in zahlreichen Artikeln und mehr als 70 Büchern niedergeschrieben.

 

zwischen Tag und Traum,

Gert G. von Harling,

160 S., 67 Abb.,

19,95 €,

ISBN 978-3-275-02128-4

Aktiv nur für Mitglieder!

Bitte melden Sie sich an, oder werden Sie Mitglied.