Europäisches Wildkatzen-Symposium

Wildkatzen in Deutschland

Ende September lud die Deutsche Wildtierstiftung in Neuwied zum Europäischen Wildkatzen-Symposium.

 

 

weiterlesen

Waldumbau

Jäger fordern Mut zur Lücke

Jäger sehen sich als Partner von Förstern und Waldeigentümern. Der Aufbau klimastabiler Wälder darf nicht auf dem Rücken des Wildes ausgetragen werden.

 

weiterlesen

Rezept von Sebastian Kapuhs

Wildschweinrücken mit Gnocchi und Gorgonzola-Soße

Wenns im Winter draußen ungemütlich wird, kann man Gäste und Familie mit einem zarten Wildschweinrücken auf Gnocci und Blattspinat beglücken.

 

weiterlesen

IV: Spezialfallen für Neozoen

Jagd auf Waschbär und Nutria ist Niederwildhege

Der vierte Teil unserer Fangjagd-Serie erläutert, warum und wie man sich auf die Bejagung von Neozoen wie Waschbär und Nutria vorbereiten muss.

 

weiterlesen

Willkommen auf der Website des Rheinisch-Westfälischen Jägers! Jagdfreunde und Naturliebhaber finden hier interessante Themen rund um Jagd, Hund, Wild- und Naturschutz.

 

RWJ 12/2019: Editorial

Solidarität mit Waldbauern

Am 11. November hatte ich ein Erlebnis der besonderen Art – im Publikum der Waldkonferenz Nordrhein-Westfalen hörte ich viele schlaue Sätze. Wälder erbringen vielfältige Leistungen für die Gesellschaft und den Klimaschutz.

 weiterlesen

RWJ 12/2019: Jagdhaftpflichtversicherung 2020/21

Was wichtig ist

Rein statistisch gesehen muss zum 1. April wieder ein Drittel aller Jäger seinen „grünen Lappen“ verlängern. Ohne den Nachweis einer gelösten Jagdhaftpflichtversicherung (JHV) läuft dabei nichts. Doch es gibt viel mehr als einen Grund, warum jeder Jäger wenigstens dies eine Mal genauer auf seine eigene Versicherung schauen sollte – und zwar nicht nur auf die Kosten dafür.

 weiterlesen

RWJ 12/2019: Ausschreibung

Landesbläserwettbewerb 2020

Der 32. Landeswettbewerb im Jagdhornblasen des LJV NRW findet am Samstag, 16. Mai (C, B, Es) und Sonntag, 17. Mai 2020 (A/G) im Wildwald Vosswinkel (HSK) statt.

 weiterlesen

RWJ 12/2019: Eine Weihnachtsgeschichte aus der Nachkriegszeit

Seltsame Begegnung im winterlichen Wald

Mühsam wälzten sich die Räder des ausgemusterten Kriegslasters vom Typ „Faun“ am späten Winternachmittag des zweiten Nachkriegsjahres durch den knirschenden Schnee bergauf. Mitfahrer waren an diesem klirrend kalten Heiligabend eine Mutter und ihr kleiner Junge auf dem Heimweg von einer „Hamsterfahrt“.

 weiterlesen

RWJ 12/2019: Öffentlichkeitsarbeit

Kommunikation per Plakat

Der HR Bad Lippspringe/Marienloh (PB) spielte schon länger mit dem Gedanken der Plakatwerbung. Wie einfach das geht, zeigt ein Erfahrungsbericht.

 weiterlesen

RWJ 12/2019

Bild des Monats

Mit einem herrlichen Sonnenuntergang ging das letzte Treiben zu Ende – Christian Körschgen fotografierte den schönen Augenblick.

 weiterlesen

Aktiv nur für Mitglieder!

Bitte melden Sie sich an, oder werden Sie Mitglied.