Seite 1

RWJ 07/2020: Ostermayer Windprüfer

Woher der Wind weht

Die Windrichtung ist ausschlaggebend für den Erfolg, ein sehr einfacher, zuverlässiger Prüfer kommt aus der Schweiz, wir haben ihn ausprobiert.

mp 1 aufmacher id149217

Ein kurzer Pumpstoß erzeugt eine feine weiße Wolke, die zuverlässig die Windrichtung anzeigt.

Die kleine Pumpflasche ist gefüllt mit einem weißen Indika torpulver. Um den Wind zu prüfen, hält man den Zerstäuber in die Luft und drückt einmal. Die feine, weiße Wolke zeigt noch leichteste Luftströmungen an und hält sich erstaunlich lang in der Luft.

 

 

mp 2 punmpflasche und nachfüllpack id149216

Der kleine Pumpzerstäuber passt in jede Hosentasche, mit dem Nachfüllpack lässt er sich zweimal auffüllen.

Das weiße, ganz fein zermahlene Steinpulver ist völlig geruchsneutral und verklumpt auch nicht. Schadet auch der Umwelt nicht. Der kleine Zerstäuber (H: 113 mm, D: 22 mm) fasst 15 g Pulver, passt in jede Hosentasche und reicht für etwa 500 Pumpstöße. Der Nachfüllpack mit 30 g kostet lediglich 2,90 €, der Zerstäuber selbst 11,90 € – eine sehr ergiebige, einfache und sichere Methode zur Ermittlung der Windrichtung.

 

www.ostermayer-jagd.com/


Aktiv nur für Mitglieder!

Bitte melden Sie sich an, oder werden Sie Mitglied.