Seite 1

RWJ 05/2013: Fasanensterben in NRW

Hilfen zur Selbsthilfe

Seit dem Rückgang der Fasanen im Jahr 2008 haben sich die Strecken halbiert, die Ursachen dafür sind bis heute ungeklärt. Was können Niederwild-Heger jetzt tun? Dr. Thomas Gehle gibt klare Antworten.

rwj0513 fost-m-breuer

Foto: M. Breuer

Der vollständige Artikel aus Rheinisch-Westfälischer Jäger Ausgabe 05/2013 steht Ihnen nachfolgend als kostenloser Download zur Verfügung. 

RWJ_0513_Forschungsstelle

Aktiv nur für Mitglieder!

Bitte melden Sie sich an, oder werden Sie Mitglied.