Seite 1

RWJ 11/2013: Schon seit 1996

Münsterland- Jäger werben mit Jahresbäumen

Sechs Projekte bewarben sich um den Biotop-Hegepreis 2013, im Rahmen einer kleinen Serie stellen wir sie vor – diesmal die Jahresbaum-Aktion des Hegerings Albersloh-Alverskirchen.

Das Bid zeigt den Initiator des Projektes Fritz Schulte-Bisping und den Hegeringleiter Mathias Meckmann bei der Vorstellung des letzten Jahresbaums.

Der Initiator des Projekts Fritz Schulte-Bisping (l.) und Hegeringleiter Mathias Meckmann bei der Vorstellung des letzten Jahresbaumes.

Durch diese alljährlich wiederkehrende Pflanzaktion desHegerings Albersloh-Alverskirchen (WAF) wird auf der einen Seite der jeweilige „Baum des Jahres“ öffentlichkeitswirksam im Gedächtnis der Menschen verankert, gleichzeitig aber auch auf viele Naturschutzmaßnahmen der Jäger hingewiesen. So wird unseren Mitbürgern vermittelt, welche enormen Anstrengungen Jäger unternehmen, um der Verarmung der Natur entgegenzuwirken und Flora und Fauna zu unterstützen.

 

Das Bild zeigt drei Männer, die auf einer Bank neben dem neu gepflanzten Baum sitzen. Diese soll zum Verweilen einladen.

Neben dem Baum wird in der Regel eine Bank aufgestellt, die zum Verweilen einladen soll.

Die Baumpflanzaktion wurde 1996 vom damaligen Hegeringleiter Fritz Schulte Bisping ins Leben gerufen und wird seitdem immer am ersten Dienstag der Sommerzeit durchgeführt.

 

Bei der Baumpflanzaktion wird vom Hegering der „Baum des Jahres“ an einem passenden, öffentlich sichtbaren Standort gepflanzt. Neben dem Baum wird in der Regel eine Bank aufgestellt, die zum Verweilen einladen soll.

 


Tabelle_Bäume

Der Hegering pflanzt den Baum öffentlichkeitswirksam und lädt dazu Naturfreunde, Interessierte und die Presse ein. Der Baum wird stellvertretend für alle von Jägern und Landwirten in den Revieren geleisteten Naturschutz-, Hege- und Pflege­arbeiten gepflanzt. Dabei wird verdeutlicht, dass Jagd vor allem aktiver Naturschutz ist, der von vielen Jägern und Landwirten selbstverständlich und mit hohem Mitteleinsatz in aller Stille erfolgt.

 

LJV NRW

 

 


Biotophegepreis 2013

Mehr zum Thema


Aktiv nur für Mitglieder!

Bitte melden Sie sich an, oder werden Sie Mitglied.