Seite 1

RWJ 02/2016: Hegering Rietberg (GT)

Mastholter Jäger helfen bei Spendenmarkt

Die Jagdgemeinschaft Mastholte im Hegering Rietberg beteiligte sich erstmals am vorweihnachtlichen Spendenmarkt, der unter dem Motto „Hände reichen, Hilfe leisten“ bereits zum sechsten Mal mit viel Erfolg im Mastholter Hotel „Adelmann“ stattfand.

rr-dt-mastholte

Die Jagdgemeinschaft Mastholte servierte zugunsten der Aktion Lichtblicke den ­Besuchern Wildschweingulasch mit Schwarzbrotsoße und Schmorkartoffeln.

Zahlreiche örtliche Vereine, Privatpersonen und Firmen beteiligten sich an der Aktion, die 2015 stattliche 67 000 € einbrachte! Aktive Mastholter Jäger um Ortsobmann Roland Herbort verkauften Wildschweingulasch, das Hegering-Ehrenmitglied Ferdinand Wöstemeier kostenlos hergerichtet hatte. Für das deftige Wildgericht wurde ein 70-kg-Überläufer mit gespendeten Zutaten angerichtet. Bereits nach vier Stunden waren die Töpfe vollkommen leer und die Kasse voll.

 

Der Erlös konnte am Ende der Veranstaltung den Organisatoren übergeben werden. Der Gesamtbetrag wurde dann für soziale Zwecke weitergeleitet. Den Hauptanteil erhielt Radio Gütersloh für die Aktion Lichtblicke, getragen von den 45 NRW-Lokalradios, den NRW-Caritasverbänden und der Diakonie Rheinland- Westfalen-Lippe, setzt sie sich seit 1998 ein für Menschen, die Hoffnung brauchen.

 

H. Heckemeier

Aktiv nur für Mitglieder!

Bitte melden Sie sich an, oder werden Sie Mitglied.