Seite 1

RWJ 04/2015: Nachruf

Jäger trauern um Heribert Albers

Am 14. Februar verstarb Heribert Albers, der über Jahrzehnte maßgeblich an Ausrichtung und Gestaltung der Kreisjägerschaft Borken beteiligt war. Seine Meinung, sein Rat und sein Sachverstand waren im Westmünsterland über die Kreisgrenzen hinaus gefragt.

albers nachruf

Heribert Albers (✝ 14. Februar 2015)

Seit seiner Jägerprüfung 1960 war er Mitglied im Landesjagdverband, bereits 1962 später übernahm er die Leitung der Bläsergruppe Hubertus Borken- Bocholt, die er 10 Jahre erfolgreich innehatte. Auf Kreis ebene war er Obmann für das jagdliche Brauchtum und brachte als Schulungs leiter über 10 Jahre Jungjägern Rüstzeug wie Wildbiologie, Wildhege und Gesetzeskunde nahe. Im Anschluss wechselte er in den Jägerprüfungsausschuss. In die schwierige Fusion der bis 1979 selbstständigen Jägerschaften Ahaus und Borken brachte sich Heribert Albers eng ein, übernahm für 20 Jahre den Vorsitz der Jägerschaft Borken- Bocholt und führte die Geschäftsstelle der neuen Kreisjägerschaft. Seine Leidenschaft um die Jagd umspannte eine große Bandbreite, so war er als Hundeausbilder, -führer und Sportschütze tätig, verfasste zahlreiche Kommentare in Fachzeitschriften und Zeitungen, war als Moderator vieler Radiosendungen der WMWGrüne Welle zu hören und übernahm gekonnt auch die Moderation vieler Jagdkonzerte und Bläserwettstreite.

 

Lernort Natur und die rollende Waldschule waren sein Ding, maßgeblich brachte er diese Initiativen im Westmünsterland auf den Weg – eine Erfolgsgeschichte, die bis auf den heutigen Tag andauert und stark nachgefragt wird.

 

Für seine Verdienste um das Jagdwesen wurde der Verstorbene u. a. mit der LJV-Verdienstnadel in Gold und der DJV-Verdienstnadel in Silber ausgezeichnet. Heribert Albers hat sich um Jagd, Natur und Jäger im Kreis Borken verdient gemacht und wird vielen in dankbarer Erinnerung bleiben.

 

Ludger Benning (Vorsitzender Jägerschaft Süd)

Heinrich Rülfing (Vorsitzender KJS Borken)

 

Aktiv nur für Mitglieder!

Bitte melden Sie sich an, oder werden Sie Mitglied.