Seite 1

RWJ 10/2018: NRW-Wildwochen 2018

Heinen-Esser übernimmt Schirmherrschaft

Die nordrhein-westfälische Landwirtschaftsministerin Ursula Heinen-Esser übernimmt die Schirm herrschaft der diesjährigen NRW-Wildwochen.

cpb 071 heinen id90502

NRW-Umweltministerin Ursula Heinen-Esser engagiert sich für heimisches Wildbret. Foto: Dr. Budde

Wie in den Vorjahren werden der LJV und seine Partner bis zum Ende der Wildbretsaison auf die Vorzüge von Wildfleisch hinweisen. Landesweit veranstalten im Herbst Jägerschaften, Gastronomen und Fleischer tolle Veranstaltungen und werben so für das leckere Ergebnis der Jagd – Wildbret. Als bewährte Kooperationspartner des LJV bei den NRW-Wildwochen sind der DEHOGA NRW, der Verein Tourismus NRW, der Fleischerverband NRW sowie der Landesbetrieb Wald und Holz NRW auch in diesem Jahr wieder mit von der Partie.

Aktiv nur für Mitglieder!

Bitte melden Sie sich an, oder werden Sie Mitglied.