Seite 1

RWJ 09/2019: Freibad für Wildtiere

Freibad für Wildtiere

Eine gute Idee und zugleich fast schon eine lebensrettende Maßnahme hat sich Christian Eiling, Jagdaufseher im Revier von Alfred Brinkmann und Michael Plagge, ausgedacht.

emsdetten eichelhäher id121101

Ein Vogel an einem provisorischen Wasserloch.

Bei den aktuell lang andauernden, hohen Temperaturen wird es gerade für Wildtiere zunehmend schwierig, Wasserquellen zu finden. Zwar nehmen viele Tiere Flüssigkeit über pflanzliche oder auch fleischhaltige Nahrung auf, allerdings sind zusätzliche Ressourcen gerade bei den ungewöhnlich hohen Temperaturen, heiß begehrt. Nahezu überall sind vertrocknete Grünund Pflanzenflächen zu finden. Bäche, Tümpel, Wasserlöcher sind ausgetrocknet, selbst die Baggerlöcher rund um Emsdetten zeigen ganz deutlich stetig sinkende Wasserstände.

 

Vögel, Igel, Kaninchen, Hasen, genauso aber auch Hummeln, Bienen oder Schmetterlinge sind auf der Suche nach Wasser oder um ein kühles Bad zu nehmen.

hr emsdetten 1 id121102

Christian Eiling vor einem provisorischen Wasserloch.

Und dabei ist es so einfach, provisorische Wasserquellen anzulegen, wie es Christian getan hat. Ausrangierte Kunststoffcontainer, in denen zuvor natürlich keine gefährlichen Stoffe lagerten, wurden halbiert, in den Boden eingelassen und mit Wasser befüllt. Diese wurden so präpariert, dass sie einfach zu installieren aber auch zu entfernen sind und den Tieren so viel Halt bieten, um ein unnötiges Ertrinken zu vermeiden.

 

Jedoch ist dies nicht nur ein Handlungsaufruf für alle Jäger, sondern jeder kann zum Wohl der Tiere beitragen. Sei es die Vogeltränke, ein ausrangierter Eimer oder ein Schälchen mit Wasser. Aber Achtung, bei größeren Behältnissen ist es wichtig kleine, schwimmende Rettungsinseln zu schaffen, wie zum Beispiel Korken.

 

Auch wenn die Temperaturen nun wieder milder geworden sind, blieb bisher der Regen aus. Die letzten Jahre haben gezeigt, dass wir auch in Zukunft mit solche lang anhaltenden Hitzerekorden zu rechnen haben.


Aktiv nur für Mitglieder!

Bitte melden Sie sich an, oder werden Sie Mitglied.