Seite 1

RWJ 07/2014: Erfolgreiche Arbeit fortsetzen

Führungswechsel bei den Jungen Jägern

Die Gruppe der Jungen Jäger bildet seit vielen Jahren eine feste Größe in der jagdlichen Verbandsarbeit. Beauftragte für Junge Jäger finden sich in vielen Hege ringen, beinahe allen Kreisjägerschaften und im Landesjagdverband. Auch über die Grenzen hinweg sind Junge Jäger organisiert, besonders im Rahmen der jährlichen Internationalen Treffen.

junge-jaeger-collage

Die neue Führung der Jungen Jäger (v.l.n.r.): Christian Kallenberg, Ute Bonnen und Karolin Klar

Im Rahmen des Jahrestreffens der Beauftragten der Jungen Jäger übergaben die bisherigen Verantwortlichen Cornelia Baumeister, Ronald Mayer und Mischa Jülich nach vielen Jahren erfolgreicher Arbeit ihre Ämter. Ihre Nachfolge treten künftig Christian Kallenberg (Essen), Ute Bonnen (Viersen) und Karolin Klar (Steinfurt-Tecklenburg) an.

 

„Wir freuen uns auf die kommenden gemeinsamen Aktivitäten mit den Jungen Jägern und werden weiter für die Förderung des jagdlichen Nachwuchses eintreten“, so das neue Führungsteam.

 

 

Das neue Führungsteam im Überblick:

jj-kallenberg

Christian Kallenberg (31), Beauftragter für Junge Jäger im LJV, Jägerprüfung 1999, aus Essen mit jagdlichen Wurzeln im Sauerland


jj-bonnen-neu

Ute Bonnen (31), Jägerprüfung 1997, Niederwild­Jägerin mit Dackel Titus und Deutsch-Drahthaar Vincent


jj-klar-neu

Karolin Klar (25,) Jäger­prüfung 2005, passionierte Jägerin im In- und Ausland mit Begeisterung für jagdl. Schießen und Brauchtum


Aktiv nur für Mitglieder!

Bitte melden Sie sich an, oder werden Sie Mitglied.