Seite 1

RWJ 02/2015: Nachruf

Zum Tod von Heinz Muhr

Kurz nach dem Hubertustag 2014 verstarb der langjährige Vorsitzende der KJS Kurköln Olpe Heinz Muhr im Alter von 79 Jahren. Der erfolgreiche Unternehmer entstammte einer Jägerfamilie und war von Kindheit an mit Wald, Wild, Hege und Jagd vertraut. Verschiedene Niederwild- und Hochwildreviere entwickelte er mit Elan und intensiver Hege zu jagdlicher Blüte. Besonders großzügig ließ er viele an jagdlichen Freuden teilhaben und liebte den Ausklang unter Freunden mit frohem Gesang und Hörnerklang!

typ

Weit mehr als 10 Jahre war er stellvertretender und dann Vorsitzender der KJS Kurköln Olpe. Wo seine Hilfe gebraucht wurde, war er ein überaus großzügiger Förderer, besonders auch der Wildtier- und Biotopschutzstiftung NRW! Der Verein hirschgerechter Jäger, LJV und DJV ehrten ihn mit hohen Auszeichnungen, der Bundespräsident verlieh ihm das Bundesverdienstkreuz! Das vorbildhafte Leben und Wirken des großen Waidmannes im Sauer- und Siegerland bleibt uns Ansporn und Verpflichtung!

 

KJS Kurköln Olpe
Landesjagdverband NRW

Aktiv nur für Mitglieder!

Bitte melden Sie sich an, oder werden Sie Mitglied.