Seite 1

Aus RWJ 11/2019

LJV-Präsident im Dialog

LJV-Präsident Ralph Müller-Schallenberg stellte Mitte Oktober im WDR 5-Funkhausgespräch zum Thema „Menschenrechte auch für Tiere?“ die Position der nordrhein-westfälischen Jäger und die Notwendigkeit der Jagd sehr überzeugend dar – und konnte dabei gleich auch noch eine sympathische Werbung für Wildfleisch aus NRW als klimaneutrales Lebensmittel platzieren.

mü scha rundfunkgespräch id128450

Die Atmosphäre im Kölner Funkhaus am Wallrafplatz war ruhig und sachlich. Abweichend davon bauten davor teilweise vermummte Tierrechtler eine bedrohliche Kulisse auf – ob diese auch schon Hochsitze umgesägt oder andere Straftaten gegen unbescholtene Jäger begangen haben, blieb offen ...

Aktiv nur für Mitglieder!

Bitte melden Sie sich an, oder werden Sie Mitglied.