Seite 1

RWJ 09/2019: „Überzeugend und aktuell“

LJV-Kampagne findet in Werbebranche Beachtung

Die ganzseitige Naturschützer-Anzeige des Landesjagdverbandes in allen nordrhein-westfälischen Tageszeitungen am 15. September 2018 hat auch in der Werbebranche Beachtung gefunden.

 

180915 ljv-anzeige id121026

Im Branchenvergleich des Econ Forums in Berlin gehörte die LJV-Anzeige zu den Kommunikationsmaßnahmen, „die die jeweilige Branche durch die vorgelegten Arbeiten im Vergleich der Wirtschaftssegmente überzeugend und aktuell repräsentieren.“ Arbeiten, die besonders hervorstechen, bilden die sog. Shortlist der Jury, dazu gehört in der Rubrik „Gesellschaft/Soziales und Kultur“ die Anzeige,die der LJV mit der Hamburger Werbeagentur Saint Elmo’s entwickelt und zum Beginn der entscheidenden Beratungen über das neue Landesjagdgesetz geschaltet hatte. In der Beschreibung heißt es, das Für und Wider der Jagd werde in der Öffentlichkeit kontrovers diskutiert. Der komplexe Nutzen für Natur und Gesellschaft sei vor dem Hintergrund des emotionalen und verkürzten Mottos der Jagdgegner schwer zu vermitteln.

 

Ziel der LJV-Kampagne sei es gewesen, Jäger als die qualifiziertesten, staatlich geprüften Tier- und Naturschützer zu zeigen. Der Lohn für die aufwendige Ausbildung und das stetige Engagement seien für die meisten Menschen ein Witz, bedeute Jägern aber alles: „Tolle Natur, super Aussicht, frische Luft und eine starke Gemeinschaft.“ Unter der Überschrift „Naturschützer“ hatte der LJV im Stil einer Jobanzeige sieben Mio. Zeitungsleser im ganzen Land erreicht. Das Leistungsspektrum von Jagd und Jägern für den Naturschutz und die Öffentlichkeit sollte ebenso deutlich gemacht werden wie ihre Leidenschaft für die Natur und die anspruchsvolle Ausbildung und Prüfung zum Jagdschein. Die Anzeige in Tageszeitungen gehörte zu den Info- Projekten der jagdlichen Öffentlichkeitsarbeit wie der Imagefilm „Natur leben, lieben und schützen“, der in etlichen NRW-Kinos und im Internet große Resonanz bei Nichtjägern fand. Die Mittel dafür hat die LJV-Mitgliederversammlung ohne finanzielle Fremdunterstützung bereitgestellt. Im Fokus der nächsten Kampagnen-Etappe stehen digitale Medien.

 

Ludger Baumeister

 

 

Afrikanische Schweinepest

Mehr zum Thema


Aktiv nur für Mitglieder!

Bitte melden Sie sich an, oder werden Sie Mitglied.