Seite 1

RWJ 07/2015: Große Novelle zum Jagdgesetz abgeblasen

Jäger in Niedersachsen danken Jägern in NRW

„Wir werden in dieser Wahlperiode keine grundlegende Novellierung des Jagdgesetzes vornehmen, das alte Jagdgesetz hat sich bewährt“ – er wolle den Konflikt mit den Jägern entschärfen, sagte Niedersachsens Landwirtschaftsminister Christian Meyer (Grüne) gegenüber verschiedenen Medien.

 

Drei Punkte sollen demnach aber angefasst werden – Schalldämpfer, bleifreie Munition und Schießnachweis. Sein NRW-Kollege Johannes Remmel (ebenfalls von den Grünen) hatte dagegen stets betont, er verstehe sich als Vorreiter einer neuen Jagdpolitik in Deutschland.

 

Dirk Schulte-Frohlinde, Geschäftsführer der Landesjägerschaft Niedersachsen, sieht darin einen Etappenerfolg, der dem geschlossenen Auftreten der Jäger in unserem Nachbarland zu verdanken sei: „Wir haben von Beginn an auf allen Ebenen, vom Land bis in die Hegeringe, immer wieder betont, dass wir das 2001 von der damaligen SPD-Landesregierung umfassend überarbeitete Landesjagdgesetz für mehr als bewährt halten. Wir begrüßen es, dass dies das Landwirtschaftsministerium auch so sieht.“ In diesem Engagement werde man auch nicht nachlassen, denn es sei wichtig, Bevölkerung und gesellschaftliche Gruppen gleichermaßen über viele erfolgreiche Projekte und das große Engagement der Jäger in Sachen Natur-, Tier- und Artenschutz zu informieren.

 

Der LJN-Geschäftsführer schickt aber auch eine Dankadresse nach NRW und Baden-Württemberg, Schulte-Frohlinde: „Stuttgart und vor allem die Großdemo am 18. März in Düsseldorf mit 15 000 Teilnehmern haben sicher sehr geholfen, spätestens nach Düsseldorf war allen klar – Jäger sind die Mitte der Gesellschaft und auch im wahrsten Sinne des Wortes bereit, dies zu demonstrieren!“

 

Die vielen verschiedenen Aktionen des LJV im benachbarten NRW von der Gemeinde- über Kreis- bis auf Landesebene hätten gewiss auch über die Grenzen hinaus Wirkung entfaltet.

 

Aktiv nur für Mitglieder!

Bitte melden Sie sich an, oder werden Sie Mitglied.