Seite 1

RWJ 03/2013: „Klimawandel in NRW - wir handeln!“

Düsseldorfer Klimakonferenz

Ende Januar 2013 verabschiedete der Landtag in Düsseldorf das Klimaschutzgesetz. In der Konferenz Klimawandel in NRW – wir handeln in Düsseldorf wurden Ideen zur Anpassung an den Klimawandel vorgestellt und in einem breiten Dialog diskutiert.

 

Zunehmende Hitze in den Städten, Überschwemmungen oder die Verdrängung heimischer Tier- und Pflanzenarten sind beispielhafte Folgen des Klimawandels, auf die mit einer Anpassung reagiert werden muss. Die Tagung mit mehr als 150 Teilnehmern (u. a. Waldbauernverband NRW und LJV) gab den Startschuss für eine gesellschaftlich breit getragene Klimafolgeanpassung im Rahmen des Klimaschutzplans NRW. Darin soll Interessen von Ökologie und Ökonomie berücksichigt werden. Nach Aus­sage des zuständigen Landesamtes verändert der Klimawandel NRW wie folgt:

 

  • Seit 1951 verlagerte sich der Beginn der Vegetationszeit landesweit nach vorn – bis 2009 um etwa 16 Tage.
  • In NRW beginnen Frühjahr, Sommer und Herbst inzwischen deutlich früher. Während sich die Länge von Frühling und Sommer kaum änderte, nimmt der Herbst (+ 17 Tage) besonders stark zu, der Winter dagegen um etwa 21 Tage ab.
  • Die Niederschläge verschieben sich zunehmend vom Sommer in den Winter. Starkregen-Tage (mehr als 20 mm pro Tag) nehmen zu.
  • Bodenerosionen durch Wasser verursachen in NRW immer wieder Schäden auf landwirtschaftlichen Flächen, an baulichen Anlagen und Verkehrseinrichtungen.
  • Seit 1978 nahm die mittlere Wassertemperatur des Rheins (Station Kleve-Bimmen) um etwa 1,2 Grad zu.

 

Die Auswirkungen des Klimawandels bekommen die Regionen in NRW unterschiedlich zu spüren. Die Verschiebung der Hauptniederschlagszeit in den Winter könnte etwa in der Niederrheinischen Bucht bis 2030 zu einem Rückgang der Erträge in der Landwirtschaft führen. Das NRW-Umweltministerium hat zur aktuellen Debatte um den Klimawandel ein Info-Paket zum Download zusammengestellt.

Aktiv nur für Mitglieder!

Bitte melden Sie sich an, oder werden Sie Mitglied.