Nachfolgend finden Sie unten eine Auflistung von Meldungen aus der neuesten RWJ-Ausgabe. Links im Menü gelangen Sie zu aktuellen Themen rund um Jagd, Wild- und Naturschutz mit weiteren Meldungen aus den letzten RWJ-Ausgaben.

Seite 1

RWJ 09/2020: Editorial

In Eigenverantwortung und Solidarität

Im Kalender hat der Herbst schon begonnen. Die Hochsaison der Jagd bringt uns auch verbandspolitisch wichtige Aufgaben.

Seite 1

RWJ 09/2020: Mitgliederversammlung

EINLADUNG zur Mitgliederversammlung 2020 des Landesjagdverbandes NRW

Wir laden hiermit die Mitglieder des Landesjagdverbandes Nordrhein-Westfalen e. V. gemäß Art. 10 Abs. 4 Ziff. 3 der Satzung des LJV NRW zur LJV-Mitgliederversammlung (LJV-MV) 2020 ein. Nicht anwesende Mitglieder werden gem. Art. 10 Abs. 9 der Satzung durch den Vorsitzenden der Kreisjägerschaft oder einen von ihm schriftlich Bevollmächtigten in der Mitgliederversammlung vertreten. Die schriftliche Vollmacht ist vor Beginn der LJV-Geschäfts führung vorzulegen. Es wird darum gebeten, die LJV-Mitgliedskarte zur Registrierung der Anwesenheit mitzuführen!

Seite 1

RWJ 09/2020: Video-Interview jetzt online verfügbar

Ralph Müller-Schallenberg erläutert den Jagdbeitrag

Im Interview erklärt der LJV-Präsident Hintergründe zur Einführung des Jagdbeitrags. Da es coronabedingt nicht möglich war, den Film allen Mitgliedern auf den Jahreshauptversammlungen zu zeigen, hat ihn der LJV jetzt online gestellt.

Seite 1

RWJ 09/2020: Leitfaden zur Planung von Gesellschaftsjagden

Herbstjagd unter Corona-Bedingungen

Mit Sorge blicken Jagdleiter und Verantwortliche auf die kommende Saison der Gesellschaftsjagden, zur Vorbereitung in Corona-Zeiten haben NRW-Umweltministerium und Landesjagdverband gemeinsame Empfehlungen ausgearbeitet.

Seite 1

RWJ 09/2020: Legale Aufbewahrung von Waffen und Munition

Bedrohliche Details

Seit der Änderung des Bundeswaffengesetzes 2017 gelten zur Aufbewahrung von Waffen und Munition verschärfte Vorschriften. Aktuelle Gerichts verfahren und Anfragen deuten aber leider darauf hin, dass es zu einigen Details bei manchem noch Unklarheiten gibt. Da die Polizei bei Verstößen gegen Aufbewahrungsvorschriften aber kein Pardon kennt, hier noch einmal wichtige Vorschriften.

Seite 1

RWJ 09/2020: Unsichtbare Rehe

Wer effektiver jagen will

Viele Jahre blieben Rehe unter dem Radar großer jagdlicher Diskussionen – über Rot- und Schwarzwild wurde leidenschaftlich gestritten ... und Rehe machten gleichzeitig, was sie am besten können – sie blieben unsichtbar und unterschätzt. Eine aktuelle Studie wirbt für veränderte Jagd-Strategien.

Seite 1

RWJ 09/2020: Kommentar

Sperren im Kopf lösen

Angesichts aktuelller Herausforderungen braucht es neue Jagdstrategien – doch dafür müssen zunächst innere Bremshebel gelöst werden.

Seite 1

RWJ 09/2020: LJV-Plakat-Aktion im September

Nachhaltig, lecker – Wild!

Passend zum Start der NRW-Wildwochen 2020 weist der Landesjagdverband mit seiner Plakataktion auf Wildbret aus heimischen Revieren hin – machen Sie mit!

Seite 1

RWJ 09/2020: Neues vom Wolf

Erstes Rudel in NRW

Der Wolf breitet sich auch bei uns weiter aus – einzelne Individuen überwinden immer wieder Schutzeinrichtungen für Weidetiere. Unterdessen warnen Landwirte vor großen Problemen für die ökologisch wichtige Weidehaltung.

Seite 1

RWJ 09/2020: Neu im DJV-Shop

Sauscharfe Santoku-Kochmesser

Ein Küchenmesser, das sich auch in Europa immer größerer Beliebtheit erfreut, ist das Santoku – ursprünglich eine japanische Klingenform für Allzweckmesser.

Seite 1

RWJ 09/2020: Änderungen am Bundesjagdgesetz

Zustimmung und Kritik

Der DJV begrüßt geplante Änderungen zu Schießübungsnachweis, Jägerausbildung und Jagdmunition. Andere Vorschläge werden eher kritisch gesehen.

Seite 1

RWJ 09/2020: Waldumbau

Ganz ohne Schutz wird’s nicht gehen

Dürre, Stürme und Insekten haben in den vergangenen Jahren den Wäldern massiv zugesetzt. Um Nadelholzrein bestände in Mischwälder umzubauen, soll vermehrt Reh- und Rotwild erlegt werden. Politik, Forstwirtschaft und Naturschutz fordern, dass dieser Umbau möglichst ohne Schutzmaßnahmen gegen Wild funktionieren soll. Waldbau-Professor Sebastian Hein (Rottenburg) erwartet im Interview mit dem DJV dagegen, dass der Einsatz von mechanischem Einzelschutz sogar zunehmen wird.

Seite 1

RWJ 09/2020: Leserbrief

Gescheiterter Versuch

Das Projekt vereinbarten seinerzeit der verstorbene Prinz Richard zu Sayn-Wittgenstein und der damalige Landrat Breuer.

Seite 1

RWJ 09/2020: DJV startet dritte Aktion

Jungjäger für Umfrage gesucht

Was sind Motive und Wünsche der kommenden Jägergeneration? Die bereits dritte bundesweite DJV-Jungjägerbefragung soll Einblicke geben. Alle Jagdschulen und Jägerkurse sind aufgerufen, mitzumachen. Den Fragebogen gibt’s gedruckt oder online.

Seite 1

RWJ 09/2020: Jungfalkner-Seminar 2021

Mit Greifvögeln jagen

Es war schon immer Ihr Traum, mit Greifvögeln auf die Beize zu gehen, die perfekte Symbiose zwischen Beizvogel, Hund und Mensch – oder reizt es Sie, alles über diese faszinierenden Begleiter zu erfahren ?

Seite 1

RWJ 09/2020: Letzte Meldung

LJV: Nachtzieltechnik zur Saujagd erlauben

Präsidium und Vorstand des Landesjagdverbandes haben sich am 19. August für eine Weiterentwicklung der LJV-Position zum Einsatz von Nachtzieltechnik zur Bejagung von Schwarzwild ausgesprochen.

Seite 1

RWJ 09/2020: NRW-Wildwochen 2020

Nachfrage steigt !

Bereits in den Sommermonaten stellte der Landesjagdverband eine steigende Nachfrage nach Wildbret fest. Auch die Medien interessieren sich aktuell stark für Wildfleisch, das ja augenscheinlich unter besten Bedingungen für Mensch und Tier gewonnen wird.

Seite 1

RWJ 09/2020: Ferienspiele beim Hegering Vlotho (HF)

Der Natur auf der Spur

Festes Schuhwerk und Regenjacken waren an diesem Mittwochmorgen Pflicht – als der Hegering Vlotho dieses Jahr zu den Ferienspielen einlud, war der Wettergott zunächst nicht gnädig.

Seite 1

RWJ 09/2020: Entwurf für neue Bundes-Hundeverordnung

Neue Auflagen für Besitzer und Züchter geplant

Für Zucht und Haltung von Hunden soll es künftig strengere Regeln geben.

Seite 1

Aus RWJ 09/2020

Freilaufende Katzen bedrohen die weltweite Artenvielfalt

Eine neue Studie zeigt: Verwilderte Hauskatzen richten in der Tierwelt erhebliche Schäden an. Der DJV forderte zum Weltkatzentag (8. August) eine generelle Melde- und Kastrationspflicht, um unkontrollierte Fortpflanzung zu verhindern.

Seite 1

RWJ 09/2020: Jäger und Landwirte engagieren sich im wildreichsten Kreis Deutschlands

Neues Projekt für Kiebitz, Lerche & Co.

Seit 2005 engagiert sich die Kreisjägerschaft Warendorf bei der Anlage von blühenden Schonstreifen. Finanziell unterstützt vom Kreis wurden aktuell 300 ha Wildblumenacker geschaffen. Nun startet ein neues Projekt – Warendorfer Landnutzer arbeiten für Naturschutzzwecke und Biodiversität, kurz W_Land.

Seite 1

RWJ 09/2020: Neu im DJV-Shop

Riserva-Gewehrriemen als
DJV-Edition

Handgemacht aus der italienischen Leder-Manufaktur Riserva stammt ein hoch wertiger Gewehrriemen aus robustem Antikleder mit rutschfester Rückseite in Neopren.

Aktiv nur für Mitglieder!

Bitte melden Sie sich an, oder werden Sie Mitglied.