Seite 1

Aus RWJ 08/2020

Wilde Wochen – „supergeil !“

Im Mai hatten der Fleischerverband NRW und der Landesjagdverband die Kampagne Wilde Wochen gestartet.

ljv ljv wildgrillen plakat a4 druck id27421

Die landesweite Aktion wirbt für die besonderen Vorzüge von Wildbret als Grillfleisch – offenbar mit großem Erfolg. Eine LJV-Blitzumfrage offenbarte eine große Zufriedenheit unter den teilnehmenden Metzgereibetrieben.

 

„Immer wieder gerne“, freute sich Christoph Klare, Inhaber der Fleischerei Klare in Bad Lippspringe und selbst Jäger, „wir bieten unseren Kunden Spareribs, Burger-Paddies, Wildschwein-Koteletts, Medaillons von allen Wildarten und unsere Wildschwein-Bratwürste an.“ Diese Produkte würden sehr intensiv nachgefragt, und das LJVInfomaterial decke genau die Fragen der Kunden ab, so Klare weiter.

 

Auch im Rheinland fiel die Kritik sehr positiv aus. „Wilde Wochen? – Tolle Aktion! Supergeil,“ brachte Metzger Dirk Hanten seine Begeisterung auf den Punkt.

 

Fleischer und Jäger sind natürliche Partner der Wildbretvermarktung. Sie stehen gemeinsam für hohe Qualität, regionale Produkte, solides Handwerk, hohes Fachwissen und persönliche Beratung.

 

Ab Mitte September geht es weiter mit den NRW-Wildwochen 2020 !

Aktiv nur für Mitglieder!

Bitte melden Sie sich an, oder werden Sie Mitglied.