Seite 1

RWJ 03/2021: Aus RWJ 03/2021

Unterlassungsklage gegen App-Betreiber prüfen

Als ich für die Januar-Ausgabe des ‚Rheinisch-Westfälischen Jäger‘ über die Unsitte mancher Mountainbiker schrieb, off-road, das heißt abseits von Straßen und befestigten Wegen durch den Wald zu rasen, lagen mir keine belastbaren Informationen darüber vor, dass Routenplaner- und Navigations-Apps ihre Klientel auf Wildwechsel, Holzrückewege und über Stock und Stein kreuz und quer durch den Bestand und in die Rückzugsgebiete des Wildes lotsen.

 

Sollte dies tatsächlich so sein, wäre gegen derlei rechtswidrige App-Inhalte mit der auf Löschung, Unterlassen in Zukunft und Strafzahlung bei Zuwiderhandlung gerichteten Unterlassungsklage gegen den App-Betreiber vorzugehen.

 

Dr. Susanne Selter

Aktiv nur für Mitglieder!

Bitte melden Sie sich an, oder werden Sie Mitglied.