Seite 1

RWJ 02/2018: HR Welver (SO)

Ferienspaß für Nachwuchsjäger

Bereits zum fünften Mal nahmen die Jagdhornbläser des Hegerings Welver (SO) am Ferienspaßprogramm der Gemeinde teil – „Auf (Foto-)Pirsch!“ lautete 2017 das Motto. Dabei lernten 21 Kinder spielerisch etwas über Wald, Wild und Natur.

hegering ferienspaß 1 id53850

Mit ihren Kameras gingen die Kinder auf Foto-Pirsch, um Insekten zu bestimmen und zu fotografieren.

Bei bestem Wetter trafen sich die Kinder auf dem Hof Osthoff-Dahlhoff in Welver-Recklingsen, um von dort in Begleitung der Revierförsterin Diana Göke Touren durch Wald und Flur zu starten. Die Kinder hatten dabei die Aufgabe, Insekten aufzuspüren, zu bestimmen und sodann zu fotografieren. Mit Feuereifer machten sich alle auf den Weg und an ihren Auftrag. Am Ende der Aktion konnten den Jagdhornbläsern zahlreiche hervorragend gelungene Fotos übermittelt werden. Die ausgedruckten Bilder wurden sodann zwei Wochen lang in der örtlichen Sparkasse der Öffentlichkeit präsentiert. Während dieser Zeit hatten Kunden und Besucher der Sparkasse die Möglichkeit, für das gelungenste Foto abzustimmen.

 

 

hegering ferienspaß 2 id53851

Revierförsterin Diana Göke führte die Kinder durch Wald und Flur. Dabei vermittelte sie viele Informationen über Flora und Fauna.

Am 15. September wurden alle Bilder im Rahmen einer mit Jagdhornklängen garnierten kleinen Feier prämiert. Das Siegerfoto zeigte eine Feuerwanze, der stolze Fotograf Finn Kölsch (11 Jahre) konnte sich über eine Familienfreikarte für den Wildwald Voßwinkel freuen. Neben dem LJV, dem Wildwald Voßwinkel und dem Landschaftsinformationszentrum Möhnesee (LIZ) wurde die Aktion besonders auch durch den HR Emsdetten (ST) unterstützt, der drei Exemplare der wunderschönen Naturmalbuchreihe von Bernd Pöppelmann übersandte. So konnten am Ende alle kleinen Fotografen einen Preis entgegennehmen.

 

Britta Schulze zur Heide Jagdhornbläser HR Welver


Aktiv nur für Mitglieder!

Bitte melden Sie sich an, oder werden Sie Mitglied.