Hier finden Sie aktuelle Themen rund um Jagd, Wild- und Naturschutz.

RWJ 09/2021: Jagdpolitischer Rück- und Ausblick

Hinter den Berliner Kulissen

Am 26. September wird ein neuer Bundestag gewählt. In der nun auslaufenden Legislaturperiode hatten sich die Abgeordneten auch mit etlichen Themen zu befassen, die für Jäger unmittelbare Auswirkungen haben. Mit LJV-Vizepräsident Hans-Jürgen Thies (MdB) erlaubt ein ausgewiesener Insider den RWJ-Lesern einen Blick hinter die Kulissen des Berliner Politikbetriebs.

 weiterlesen

RWJ 09/2021: Schadenersatz – ein schwieriges Kapitel

Jagdhund erschossen – was nun?

Nach §90aBGB sind Tiere keine Sachen und werden durch besondere Gesetze geschützt. Allerdings sind auf sie dieselben Vorschriften anzuwenden, die auch für Sachen gelten. Daraus folgt, dass bei schuldhafter Tötung von Haustieren etwa durch einen fehlgeleiteten Schuss auf einen Hund bei der Jagd, einschlägige Vorschriften des Schadenrechts (§§ 249 ff. BGB) anwendbar sind.

 weiterlesen

RWJ 06/2021: Tierschutz bei der Grünlandernte

Ärger droht – nicht nur bei Vorsatz

Vor dem ersten Grasschnitt beschäftigt alljährlich Jäger und Landwirte die Rettung von Kitzen und Bodenbrütern vor den Mähmaschinen. Was passiert, wenn es dabei Landwirte, Lohnunternehmer und Jäger mit dem Tierwohl nicht so genau nehmen, Fürsorgemaßnahmen unterlassen und Wild getötet wird ?

 weiterlesen

RWJ 04/2021: Wer übt die Jagd aus ?

Augen auf bei Begehungsscheinen

Um Ausgabe und Inhalte sog. Begehungsscheine kommt es in unschöner Regelmäßigkeit zu Streit unter den Beteiligten – Grund genug, um in dieser Folge unserer Jagdrecht- Serie an wenig geliebte Kapitel der Jungjägerausbildung zu erinnern.

 weiterlesen

RWJ 04/2021: LJV-Jahresbericht 2020

Ein denkwürdiges Jahr

Mit dem Jahresbericht 2020 kann man sich schnell über jagd- und verbandspolitisch relevante Vorgänge 2020 informieren. Den vollständigen Bericht gibts an verschiedenen Stellen – kostenlos abrufbar bei der LJV-Geschäftsstelle und unter www.ljv-nrw.de, einsehbar bei den KJS-Geschäftsstellen.

 weiterlesen

RWJ 04/2021: Online-Mitgliederversammlung

Einladung zur Online-Mitgliederversammlung des LJV am 8. Mai 2021

Wir laden hiermit die Mitglieder des Landesjagdverbandes Nordrhein- Westfalen e. V. gemäß Art. 10 Abs. 4 Ziff. 3 der Satzung des LJV NRW i. V. m. Art. 2 § 5 Nr. 1 des Gesetzes zur Abmilderung der Folgen der Covid-19-Pandemie im Zivil-, Insolvenz- und Strafverfahrensrecht zur LJV-Mitglieder versammlung (LJV-MV) für das Geschäftsjahr 2021 ein. Nicht anwesende Mitglieder werden gem. Art. 10 Abs. 9 der Satzung durch den Vorsitzenden der Kreisjägerschaft oder einen von ihm schriftlich Bevollmächtigten in der Mitglieder versammlung vertreten.

 weiterlesen

RWJ 04/2021: Online-Mitgliederversammlung

Nicole Heitzig neue LJV-Präsidentin

Nicole Heitzig aus Brilon (48/HSK) ist neue Präsidentin des Landesjagdverbandes, die Nachfolgerin von Ralph Müller-Schallenberg erhielt 95 Prozent der Stimmen in der Online-Mitgliederversammlung, zu der sich mehr als 1 300 Teilnehmer angemeldet hatten.

 weiterlesen

RWJ 03/2021: Nachtsichttechnik am Zielfernrohr

Was ist in NRW erlaubt?

Seit dem 30. Januar ist unter bestimmten Voraussetzungen auch in NRW der Einsatz von Nachtsichttechnik an Schusswaffen zur Jagd auf Sauen erlaubt. Der LJV erläutert dazu Hintergründe und Einschränkungen.

 weiterlesen

RWJ 03/2021: Situation in den NRW-Wäldern

„Wald vor Wild fordern nur Feiglinge“

Nachdem Mitte Februar im Emsland ein Problemwolf legal erlegt wurde, nehmen die Diskussionen an Fahrt auf. Auch in NRW gibt es neue Nachweise.

 weiterlesen

RWJ 03/2021: Anschaffung von Drohnen mit Wärmebildkamera

Voller Erfolg für NRW-Drohnen-Förderprogramm

Wie bereits im letzten RWJ berichtet, hatte der Landtag NRW für 2021 mit den Stimmen von CDU und FDP 200 000 € zur Anschaffung von Drohnen mit Wärmebildkamera zur Kitzrettung bewilligt.

 weiterlesen

RWJ 02/2021: Kandidaten für das neue LJV-Präsidium

Sie haben die Wahl!

Am 13. März auf der Online-Mitgliederversammlung des LJV stehen richtungsweisende Entscheidungen an – neben der Einführung des Jagdbeitrags die Wahl einer neuen Führungsspitze des Landesjagdverbandes.

 weiterlesen

RWJ 02/2021: Online-Mitgliederversammlung

Einladung zur Online-Mitgliederversammlung des LJV am 13.03.2021

Wir laden hiermit die Mitglieder des Landesjagdverbandes Nordrhein-Westfalen e. V. gemäß Art. 10 Abs. 4 Ziff. 3 der Satzung des LJV NRW i. V. m. Art. 2 § 5 Nr. 1 des Gesetzes zur Abmilderung der Folgen der Covid-19-Pandemie im Zivil-, Insolvenz- und Strafverfahrensrecht zur LJV-Mitgliederversammlung (LJV-MV) für das Geschäftsjahr 2020 ein. Nicht anwesende Mitglieder werden gem. Art. 10 Abs. 9 der Satzung durch den Vorsitzenden der Kreisjägerschaft oder einen von ihm schriftlich Bevollmächtigten in der Mitgliederversammlung vertreten.

 weiterlesen

RWJ 02/2021: Von der Jagdabgabe zum Jagdbeitrag

Ein jagdpolitischer Meilenstein ist zu legen

Eine tragende Säule des Jagdwesens in NRW war, ist und bleibt die solidarische Finanzierung gemeinschaftlicher jagdlicher Aufgaben. Dies geschah bisher zu einem erheblichen Teil durch die Jagdabgabe.

 weiterlesen

RWJ 01/2021: Verordnung noch nicht in Kraft

Landesregierung bereitet Zulassung von Nachtzieltechnik vor

Ende November 2020 beauftragte der Landtag NRW die Landesregierung, zur Prävention gegen die Ausbreitung der Afrikanischen Schweinepest mit einer entsprechenden Verordnung die Zulassung von Nachtzielgeräten und künst lichen Lichtquellen für die Jagd wie bereits in vielen anderen Bundesländern schnell und rechtssicher umzusetzen.

 weiterlesen

RWJ 12/2020: Novellierung des Bundesjagdgesetzes

In Tendenzen wildfeindlich

Die Bundesregierung will noch in dieser Legislaturperiode das Bundesjagdgesetz ändern. Dabei geht es im Kern um nicht weniger als eine Zäsur bei der Bejagung des wiederkäuenden Schalenwildes im Wald. Ihr Bestreben um eine Balance zwischen Wild und Forst muss man der Ministerin aber zugutehalten.

 weiterlesen

RWJ 12/2020: Ortstermin am Hambacher Forst

„Von der Politik vergessen und der Polizei nicht beschützt ...“

Im Frühjahr berichtete der RWJ von zerstörten Hochsitzen und bedrohten Jägern im Umfeld des Hambacher Forstes. Daraufhin wurde ein betroffener Revierinhaber in den Arbeitskreis Innenpolitik der CDU-Landtagsfraktion eingeladen. Jetzt kamen die Abgeordneten zu einem Vor-Ort-Termin nach Morschenich (DN).

 weiterlesen

RWJ 12/2020: Antrag im Landtag Nordrhein-Westfalen eingebracht

CDU und FDP für Nachtzieltechnik

Jäger in Nordrhein-Westfalen sollen die Nachtzieltechnik nach dem Willen von CDU und FDP für die Bejagung von Wildschweinen benutzen dürfen. Das geht aus einem Antrag der beiden Landtagsfraktion zum Einsatz der Nachtzieltechnik hervor.

 weiterlesen

RWJ 09/2020: Legale Aufbewahrung von Waffen und Munition

Bedrohliche Details

Seit der Änderung des Bundeswaffengesetzes 2017 gelten zur Aufbewahrung von Waffen und Munition verschärfte Vorschriften. Aktuelle Gerichts verfahren und Anfragen deuten aber leider darauf hin, dass es zu einigen Details bei manchem noch Unklarheiten gibt. Da die Polizei bei Verstößen gegen Aufbewahrungsvorschriften aber kein Pardon kennt, hier noch einmal wichtige Vorschriften.

 weiterlesen

RWJ 08/2020: VJE und RVEJ machen Druck auf Politik

Jagdgenossen fordern Nachtzieltechnik

Der Verbänd der Jagdgenossenschaften und Eigenjagdbesitzer in NRW fordern von der Düsseldorfer Landesregierung die Freigabe von Nachtzieltechnik und künstlichen Lichtquellen zur Bejagung von Sauen – wie schon in Nachbarbundesländern (Hessen, Rheinland-Pfalz). Der LJV nimmt dazu Stellung.

 weiterlesen

RWJ 08/2020: Weitere Waffengesetz-Änderungen treten zum 1. September in Kraft

Was Jäger jetzt beachten müssen

Die Änderung des Waffengesetzes wurde bereits Ende letzten Jahres beschlossen, die wichtigsten Änderungen traten bereits im Februar in Kraft, Anfang September folgen nun weitere Neuerungen.

 weiterlesen

RWJ 07/2020: Frage und Antwort

Jagd an der Reviergrenze?

Auf manche Fragen gibt es im Bekanntenkreis und am Jägerstammtisch viele Meinungen, aber keine klare Aussage. Dann muss ein Experte zurate gezogen werden. Schicken Sie uns Ihre Frage, wir kümmern uns um eine Antwort.

Archiv

Weitere Meldungen zu den Themen Jagdpolitik und -recht finden Sie in unserem Archiv.

 

Zum Archiv

Aktiv nur für Mitglieder!

Bitte melden Sie sich an, oder werden Sie Mitglied.