Hier finden Sie aktuelle Themen rund um Jagd, Wild- und Naturschutz.

RWJ 05/2022: Gemeinsame Wertschätzung, aber Uneinigkeit bei der Behandlung von Jagd und Jägern

Die richtige Jagdpolitik wählen!

In den Antworten der bisher im Landtag vertretenen Parteien auf unsere Wahlprüfsteine erfahren Sie, was Sie als Jägerinnen und Jäger in der nächsten Legislaturperiode zu erwarten haben. Dabei zeigen sich Licht und Schatten. Lesen Sie selbst, beachten Sie bitte auch den Kommentar auf S. 12 und machen Sie vor allem eines – gehen Sie wählen !

 weiterlesen

RWJ 09/2021: Jagdpolitischer Rück- und Ausblick

Hinter den Berliner Kulissen

Am 26. September wird ein neuer Bundestag gewählt. In der nun auslaufenden Legislaturperiode hatten sich die Abgeordneten auch mit etlichen Themen zu befassen, die für Jäger unmittelbare Auswirkungen haben. Mit LJV-Vizepräsident Hans-Jürgen Thies (MdB) erlaubt ein ausgewiesener Insider den RWJ-Lesern einen Blick hinter die Kulissen des Berliner Politikbetriebs.

 weiterlesen

RWJ 09/2021: Schadenersatz – ein schwieriges Kapitel

Jagdhund erschossen – was nun?

Nach §90aBGB sind Tiere keine Sachen und werden durch besondere Gesetze geschützt. Allerdings sind auf sie dieselben Vorschriften anzuwenden, die auch für Sachen gelten. Daraus folgt, dass bei schuldhafter Tötung von Haustieren etwa durch einen fehlgeleiteten Schuss auf einen Hund bei der Jagd, einschlägige Vorschriften des Schadenrechts (§§ 249 ff. BGB) anwendbar sind.

 weiterlesen

Archiv

Weitere Meldungen zu den Themen Jagdpolitik und -recht finden Sie in unserem Archiv.

 

Zum Archiv

Aktiv nur für Mitglieder!

Bitte melden Sie sich an, oder werden Sie Mitglied.