Seite 1

RWJ 10/2020: Kandidaten für das neue LJV-Präsidium

Sie haben die Wahl!

Am 30. Oktober auf der LJVMitgliederversammlung in Bielefeld stehen richtungsweisende Entscheidungen an – neben der Einführung des Jagdbeitrags die Wahl einer neuen Führungsspitze des Landesjagdverbandes.

 

 

Die Kandidatinnen und Kandidaten stellen sich vor.

 

 

Wahlvorschlag des amtierenden Präsidiums

Präsidentin
Nicole Heitzig (48)

ljv-mitgliedervers seite 01 bild 0002

Beruf: Richterin am Amtsgericht

Wohnort: Brilon (Hochsauerlandkreis)

Familienstand: verheiratet

Jägerprüfung: 2008

bisherige Aufgaben im LJV: Vorsitzende der KJS Hochsauerland, Mitglied im Landesvorstand, Beisitzerin im LJV-Disziplinarausschuss

 

„Ich bewerbe mich, weil ich mit meinem Team den Landesjagdverband in die Zukunft führen und um mehr Verständnis für Jagd und Jäger in der Öffentlichkeit werben möchte. Dazu gehört eine starke Vertretung gegenüber den politischen Strömungen, die die Jagd immer mehr in den Bereich des Wildtiermanagements drängen oder als andere Extremposition ganz abschaffen wollen. Der Jagd, den Jägern und auch dem Wild eine starke Stimme zu geben, wird neben der Selbstverwaltung unsere vordringlichste Aufgabe sein.“

 

 


Vizepräsident
Hans-Jürgen Thies, MdB (65)

ljv-mitgliedervers seite 01 bild 0001

Beruf: Rechtsanwalt, Mitglied des Bundestages

Wohnort: Lippetal (Kreis Soest)

Familienstand: verheiratet

Jägerprüfung: 1976

bisherige Aufgaben im LJV: Justitiar 2000 – 2016, Vizepräsident (seit 2016)

 

„Ich bewerbe mich, weil ich an der überaus erfolgreichen Verbandsarbeit und -politik des LJV NRW weiter mitwirken möchte. Dabei sind mir eine lebendige Verbandsarbeit auf allen Ebenen und eine überzeugende Öffentlichkeitsarbeit besonders wichtig. Mein Ziel ist es, dass der LJV NRW mit seinen rund 65 000 Mitgliedern auch in Zukunft von der Politik und von den Bürgerinnen und Bürgern in Nordrhein-Westfalen als der berufene Sachwalter für die Belange des heimischen Wildes und für die Jagd anerkannt wird.“

 

 


Schatzmeister
Dr. Peter Bottermann (60)

ljv-mitgliedervers seite 01 bild 0004

Beruf: Vorstand Volksbank Ruhr Mitte

Wohnort: Gelsenkirchen-Buer

Familienstand: verheiratet

Jägerprüfung: 1984

bisherige Aufgaben im LJV: Schatzmeister (seit 20 Jahren)

 

„Ich bewerbe mich, weil mir die ehrenamtliche Arbeit in Sachen Jagd beim LJV mit einem guten Team seit 20 Jahren sehr viel Spaß macht. Ich werde gerne meine Erfahrungen für eine weitere Wahlperiode in ein sich veränderndes Präsidium einbringen.“

 

 


Vizepräsident
Lutz Schorn (52)

ljv-mitgliedervers seite 01 bild 0003

Beruf: Hotelkaufmann

Wohnort: Bonn

Familienstand: verheiratet, zwei Kinder

Jägerprüfung: 1983

bisherige Aufgaben im LJV: Vorsitzender der Jägerschaft Bonn, Jagdberater der Stadt Bonn

 

„Ich bewerbe mich, weil ich großen Respekt vor diesem Amt habe und dabei hoffe, den großen Fußstapfen des Vorgängerteams annähernd gerecht zu werden. Gleichzeitig freue ich mich darauf, diese Herausforderung mit der neuen Mannschaft als Team anzugehen. Ich lebe seit Jugendtagen Jagd und Naturschutz als Einheit und bin fest davon überzeugt, dass ordnungsgemäße und nachhaltige Jagd keine Alternative kennt, was es nach außen zu tragen gilt. Ich denke, dass wir eine deutliche Bevorzugung von LJV-Mitgliedern gegenüber Nichtmitgliedern stärker in den Vordergrund rücken müssen.“

 

 


Wahlvorschlag von Petra Bauernfeind-Beckmann
(Vorsitzende der KJS Hubertus Recklinghausen)

Vizepräsidentin
Rita Stockhofe (52)

stockhofe rita ii id75308

Beruf: Fleischerin, Postbeamtin, Mitarbeiterin im landwirtschaftlichen Familienbetrieb

Wohnort: Haltern am See (Kreis RE)

Familienstand: verheiratet, sechs Kinder

Jägerprüfung: 2017

bisherige Aufgaben im LJV: Mitglied im Vorstand KJS Recklinghausen, Delegierte des westfälisch-lippischen Landfrauenverbands im LJV-Vorstand

 

„Ich bewerbe mich, weil ich großen Zuspruch aus dem Kreis der Delegierten erhalten habe. Durch meine Erfahrungen als jagdpolitische Sprecherin der CDU/ CSU-Fraktion im Deutschen Bundestag und auf europäischer Ebene habe ich die Verbandsarbeit von der anderen Seite intensiv bearbeitet und möchte diese Erfahrung für den LJV einsetzen. Ich möchte den Respekt vor unseren heimischen Wildarten hochhalten, denn Wald und Wild sind eine Einheit, genauso wie Jäger und Jagdverband eine Einheit sein sollen.“

 

 


Die Wahlvorschläge für die Beisitzer kommen von den Kreisjägerschaften des jeweiligen Regierungsbezirks.

 

 

 


Beisitzer für den Reg.-Bezirk Arnsberg
Jörg Tigges (55)

ljv-mitgliedervers seite 03 bild 0001

Beruf: Rechtsanwalt

Wohnort: Dortmund

Familienstand: verheiratet, zwei Kinder

Jägerprüfung: 2009

bisherige Aufgaben im LJV: Vorsitzender der KJS Dortmund, Mitglied im Landesvorstand, Referent zur Fortbildung der Jungjäger-Prüfer (Prüfungsdidaktik/- methodik)

 

„Ich bewerbe mich, weil die KJS-Vorsitzen den im Reg. -Bezirk Arnsberg mich gebeten haben, als ihre Stimme und Bindeglied zwischen Präsidium und den Kreisjägerschaften zu fungieren. Ich stehe für einen offenen und transparenten Dialog zwischen dem Präsidium und den Kreisjägerschaften und werde mich dafür einsetzen, diesen zu fördern. Persönlich liegt mir die Jungjägerausbildung am Herzen, die für mich ein Kernstück unserer Verbandstätigkeit darstellt.“

 

 


Beisitzer für den Reg.-Bezirk Detmold
Berthold Antpöhler (57)

ljv-mitgliedervers seite 03 bild 0003

Beruf: Geschäftsführer Möbelindustrie

Wohnort: Bad Lippspringe (Kreis Paderborn)

Familienstand: verheiratet, zwei Kinder

Jägerprüfung: 1980

bisherige Aufgaben im LJV
2000 - 2014 Hegeringleiter Bad Lippspringe,
seit 2009 Vorsitzender KJS Paderborn,
seit 2014 Mitglied im LJV-Präsidium,
seit 2014 Mitglied im Beirat der Forschungsstelle für Jagdkunde u. Wildschadenverhütung,
seit 2016 Mitglied im Landesjagdbeirat

 

„Ich bewerbe mich, weil ich mit Jagd, Jagdhunden und Jagdhorn groß geworden bin und diese herrliche Passion zeitgemäß erhalten möchte. Dafür will ich mich für Ostwestfalen-Lippe und NRW mit ganzer Kraft in einem engagierten und erfahrenen Team weiter einbringen. Jagd ist kein Selbst läufer mehr, vielmehr bedarf es eines breiten Engagements auf allen Verbandsebenen – dazu möchte ich meinen Beitrag leisten.“

 


 


Beisitzer für den Reg.-Bezirk Düsseldorf
Dr. Christian Kallenberg (37)

ljv-mitgliedervers seite 03 bild 0004

Beruf: Richter am Arbeitsgericht

Wohnort: Essen

Familienstand: verheiratet, zwei Kinder

Jägerprüfung: 1999

bisherige Aufgaben im LJV: Beauftragter für Junge Jäger 2014 - 2017

 

„Ich bewerbe mich, weil mir jagd liches Engagement wichtig ist und Freude bereitet. Gern will ich die Interessenvertretung der Jäger unterstützen und die Jagd, wie wir sie kennen, fördern.“

 

 


Beisitzerin für den Reg.-Bezirk Münster
Petra Bauernfeind-Beckmann (54)

ljv-mitgliedervers seite 03 bild 0002

Beruf: Industriekauffrau

Wohnort: Waltrop (Kreis Recklinghausen)

Familienstand: verheiratet

Jägerprüfung: 2006

bisherige Aufgaben im LJV:
2011 - 2015 Obfrau der Jägerinnen KJS RE
2013 - 2017 Schriftführerin Hegering Waltrop
2012 - 2016 Geschäftsführung KJS RE
seit 2016 Vorsitzende KJS RE

 

„Ich bewerbe mich, weil mir die Belange rund ums Niederwild nicht nur für den Regierungsbezirk Münster besonders am Herzen liegen. Zur Jagd gehört für mich als Pächterin eines Niederwildreviers und aktives Mitglied einer Bläsergruppe das Vorleben von Brauchtum und Tradition dazu. Mit unserem heimischen Wild in Feld und Wald muss verantwortungsvoll und fair umgegangen werden, woran ich gerne im Sinne guter jagdlicher Praxis und Waidgerechtigkeit mitarbeiten möchte.“

 

 


Beisitzer für den Reg.-Bezirk Köln
Dr. Heiner Breickmann (67)

ljv-mitgliedervers seite 03 bild 0005

Beruf: praktischer Tierarzt

Wohnort: Gangelt (Kreis Heinsberg)

Familienstand: verheiratet, zwei Söhne

Jägerprüfung: 1989

bisherige Aufgaben im LJV: Vorsitzender KJS Heinsberg. im LJV-Präsidium für den Reg.-Bez. Köln (Lernort Natur, Tierschutz), Mitglied im Beirat Zoonosen (Umweltministerium NRW) und im Sachverständigen-Ausschuss Afrikanische Schweinepest

 

„Ich bewerbe mich, weil ich es seit 12 Jahren als Vorsitzender der KJS Heins berg und seit acht Jahren im LJV-Präsidium für eine verantwortungsvolle Aufgabe halte, über Geschicke und Entwicklung des LJV engagiert mitzudiskutieren, mitzu gestalten und mitzuentscheiden. Dies möchte ich auch in den kommenden vier Jahren gern fortführen.“

 

 


Nachfolgend steht allen Mitgliedern eine Auflistung der Kandidaten kostenfrei zum Download bereit.

RWJ 09/2020: Anwesenheitsnachweis zur Kontaktverfolgung


Aktiv nur für Mitglieder!

Bitte melden Sie sich an, oder werden Sie Mitglied.