Seite 1

RWJ 04/2021: Online-Mitgliederversammlung

Nicole Heitzig neue LJV-Präsidentin

Nicole Heitzig aus Brilon (48/HSK) ist neue Präsidentin des Landesjagdverbandes, die Nachfolgerin von Ralph Müller-Schallenberg erhielt 95 Prozent der Stimmen in der Online-Mitgliederversammlung, zu der sich mehr als 1 300 Teilnehmer angemeldet hatten.

präsidium id150096

Die neugewählte LJV-Führungsspitze (coronabedingt wird ein Bild des Gesamt-Präsidiums nachgereicht) – die beiden Vizepräsidenten Lutz Schorn und Hans-Jürgen Thies MdB, Präsidentin Nicole Heitzig und Schatzmeister Dr. Peter Bottermann (v. l.).

In das Spitzengremium gewählt wurden außerdem die Vizepräsidenten Hans- Jürgen Thies MdB aus Lippetal (SO), und Lutz Schorn (BN), als Schatzmeister wiedergewählt wurde Dr. Peter Bottermann (GE). Als Repräsentanten der fünf Regierungsbezirke gehören dem LJV-Präsidium für vier Jahre dazu Jörg Tigges (DO/Reg-Bez. Arnsberg), Berthold Antpöhler (PB/Detmold), Dr. Christian Kallenberg (E/Düsseldorf), Dr. Heiner Breickmann (HS/Köln) und Petra Bauernfeind- Beckmann (RE/Münster) an.

 

Die neue LJV-Präsidentin betonte, Jagd, Jägern und Wild eine starke Stimme geben zu wollen.

 

Die Online-Mitgliederversammlung billigte zudem einen Jagdbeitrag von 45 € jährlich, der künftig zur Finanzierung gemeinschaftlicher jagdlicher Aufgaben die entfallene staatliche Jagdabgabe in gleicher Höhe ersetzen wird.

 

Jedem Mitglied wurde dazu bis Ende April ein Sonderkündigungsrecht eingeräumt.

 

Ralph Müller-Schallenberg wurde in Anerkennung seiner großen Verdienste, nicht zuletzt um die nordrhein-westfälische Jagdgesetzgebung in NRW, zum LJV-Ehrenpräsidenten gewählt. Als DJV-Vizepräsident gehört er noch zwei Jahre zu den aktiven Spitzenrepräsentanten der Jagd in Deutschland.

 

 

Zitate aus der Online-Mitgliederversammlung

„Die LJV-Mitglieder haben heute Geschichte geschrieben.“ Ehrenpräsident Ralph Müller-Schallenberg zur Einführung des LJV-Jagdbeitrags.

 

„Meine Themen sind Jagdethik, Waidgerechtigkeit, Öffentlichkeitsarbeit für Jagd und Jäger gegen jagdfeindliche politische Strömungen.“

 

„Wir werden Sorgen von Mitgliedern ernst nehmen und ihre finanziellen Beiträge mit größter Sorgfalt verwenden.“

 

„Ein großes Thema ist für alle Zeit mit der Führung von Ralph Müller-Schallenberg verbunden – der 18. März 2015 ist in der Geschichte der jagdlichen Interessenvertretung ohne Beispiel, die Großdemonstration am Landtag mit 15 000 Jägern ist die größte Kundgebung, die jemals vor dem Düsseldorfer Landtag stattfand.“

 

„Als Dank und Anerkennung für herausragende Verdienste ernennen wir durch Beschluss der Mitgliederversammlung Ralph Müller-Schallenberg zum LJV-Ehrenpräsidenten auf Lebenszeit.“ LJV-Präsidentin Nicole Heitzig

 

„Der LJV macht eine erfolgreiche Verbandspolitik – und ich werde die neue Präsidentin unterstützen, wie ich es schon bei Baron Heereman, Jochen Borchert und Ralph Müller-Schallenberg getan habe.“ Vizepräsident Hans-Jürgen-Thies MdB

 

„Wir brauchen einen starken Verband mit guten Ideen vieler Mitglieder.“ Vizepräsident Lutz Schorn

 

„Ich bin seit 21 Jahren Schatzmeister, aber lerne immer noch dazu.“ Schatzmeister Dr. Peter Bottermann

 

 


Bleiben Sie Mitglied im Landesjagdverband!

Als Neuer im Präsidium möchte ich Ihnen ganz herzlich für das ausgesprochene Vertrauen danken. Ein grundlegender Diskussionspunkt war die Erhebung des Jagdbeitrags. Seien Sie sich sicher, dass wir alle Bedenken dazu sehr ernst nehmen, zumal auch ich die Sache zu Beginn kritisch begleitet habe, später aber einsehen musste, dass sie derzeit alternativlos ist. Ich sende gleich zu Beginn unserer Amtszeit an alle Kritiker ein ganz klares Signal: Ich möchte Sie leidenschaftlich bitten, unsere Solidargemeinschaft auch weiter zu unterstützen – und nicht auszutreten.

 

Neben vielen anderen Punkten ist unsere Interessenvertretung in Brüssel, Berlin und Düsseldorf enorm wichtig, nur so ist eine Zukunft der Jagd, wie wir sie kennen und leben, langfristig zu sichern. Dazu ist ein starker Verband unabdingbar nötig. Im Gegenzug versichere ich Ihnen, dass wir zeitnah prüfen werden, wo Einsparungen möglich sind, Ihre und meine Mitgliedsbeiträge müssen verantwortungsvoll eingesetzt werden. Das gilt es in jedem Fall sicherzustellen, kein Euro darf leichtsinnig verplempert werden.

 

Geben Sie uns als „neue Truppe“ die Chance, dies umzusetzen und neue Akzente zum Wohle von Jagd, Wild und Natur in NRW zu setzen. Das können wir in der Wahrnehmung der Politik aber nur als auch zahlenmäßig starker Verband.

 

Mit Herzblut und Waidmannsheil

 

Ihr Lutz Schorn
Vizepräsident Landesjagdverband NRW


Aktiv nur für Mitglieder!

Bitte melden Sie sich an, oder werden Sie Mitglied.