Seite 1

RWJ 02/2021: Editorial

www.ljv-nrw.de/online-MV

Zu Beginn des neuen Jahres ist es mit Corona noch einmal schlimmer geworden, weitere massive Kontaktbeschränkungen legen das öffentliche und private Leben weitgehend lahm.

porträt ralph müller-schallenberg id83621

Ralph Müller-Schallenberg
Präsident des Landesjagdverbandes NRW

In dieser Situation erweist es sich einmal mehr als richtig, dass wir schon frühzeitig nach zweimaliger Verschiebung eines Präsenztermins beschlossen haben, die Mitgliederversammlung des Landesjagdverbandes für das Geschäftsjahr 2020 am Samstag, 13. März 2021, im Netz online zu veranstalten. Die Reaktionen darauf waren nicht nur von Verständnis, sondern von deutlicher Zustimmung geprägt (s. auch Leserbrief RWJ 01/21).

 

Zwar ist ein solches Format für viele von uns Neuland, aber kein Kulturschock mehr. Online sind heute alle. Zum Schutz der Gesundheit unserer Mitglieder ist es zwingend geboten, die Mitgliederversammlung online abzuhalten. Aber vielleicht bietet das Format manchem sogar zusätzlichen Komfort, entfällt doch die bisweilen lange und aufwendige Anreise.

 

Die Vorbereitung der Online-Mitgliederversammlung ist allerdings alles andere als bequem. Hier sind präzise Organisation und klare Ansagen geboten, um sie sauber und rechtssicher über die Bühne zu bringen. Ich bin sicher, dass wir es hinbekommen. Nur Verantwortliche des LJV und Kandidaten fürs künftige Präsidium sind zur persönlichen Zusammenkunft in ein Düsseldorfer Studio geladen, aus dem die Online-Mitgliederversammlung wie in einer Halle übertragen wird – unsere Halle ist diesmal allerdings das Internet.

 

Auf den folgenden Seiten und unserer Homepage informieren wir über Einzelheiten der Online-Mitgliederversammlung unter dem Zugangslink www.ljv-nrw.de/online-MV.

 

Neben der ordentlichen Einladung und der Tagesordnung finden Sie die Kandidatenvorschläge zur Wahl des künftigen LJV-Präsidiums. Eine weitere Darstellung präsentiert nochmals die Gründe für die wichtige Entscheidung zum Übergang von der weggefallenen staatlichen Jagdabgabe zum künftigen LJV-Jagdbeitrag, wie Präsidium und Landesvorstand ihn zur Wahrnehmung der jagdlichen Gemeinschaftsaufgaben einvernehmlich vorbereitet haben. Außerdem enthalten ist eine Übersicht der besonders zur Einführung des Jagdbeitrags notwendigen Satzungsänderungen.

 

Besonders wichtig zur Teilnahme an der Online-Mitgliederversammlung sind Fragen zu Registrierung, Einloggen und Ablauf.

 

Für Ihre Teilnahme ist es erforderlich, dass Sie sich zuvor erfolgreich mit Ihrer LJV-Mitgliedsnummer registrieren. Diese Registrierung ist ausschließlich bis 28. Februar 2021 über folgenden Link möglich: www.ljv-nrw.de/online-MV.

 

Sie haben alle Möglichkeiten, sich mit dem Online-Format vertraut zu machen. Mit erfolgreicher Registrierung werden Ihnen rechtzeitig persönliche Zugangsdaten und weitere Erläuterungen zur Teilnahme an der Online-Mitgliederversammlung am 13. März per E-Mail übermittelt. Mit diesen Zugangsdaten können Sie sich unter dem o. g. Link am Veranstaltungstag 13. März ab 9 Uhr in die Online-Mitgliederversammlung einloggen. Ergänzend werden Sie einige Tage vor dem 13. März die Möglichkeit bekommen, an einem Übungslauf teilzunehmen. Auch die Termine dazu erhalten Sie mit der Bestätigung Ihrer erfolgreichen Registrierung.

 

Normalerweise würden wir uns in diesen Tagen nicht im Internet, sondern auf der Jagd & Hund in Dortmund treffen. Aber leider ist derzeit vieles nicht normal. Schön ist das sicher nicht. Bedenkt man aber, dass in diesen Zeiten für viele Leib und Leben, Ausbildung, Beruf und Geschäft in Gefahr sind, dann können wir uns sicher nicht beklagen, dass wir eine Mitgliederversammlung „nur online“ oder eine Jagdmesse „nur später“ im Mai haben werden.

Aktiv nur für Mitglieder!

Bitte melden Sie sich an, oder werden Sie Mitglied.