Seite 1

RWJ 01/2021: Editorial

LJV tagt am 13. März online

Das neue Jahr bringt uns nach dem zweiten Herunterfahren des öffentlichen Lebens und mit den ersten Impfungen hoffentlich das seit fast einem Jahr ersehnte Ende der Corona-Beschränkungen, deren Folgen uns allerdings noch einige Zeit beschäftigen werden.

porträt ralph müller-schallenberg id83621

Ralph Müller-Schallenberg
Präsident des Landesjagdverbandes NRW

Deshalb war es richtig, nach der gescheiterten Verschiebung unserer LJV-Mitgliederversammlung von August (Düsseldorf) auf Oktober 2020 (Bielefeld) keinen neuen Präsenztermin zu planen, weil das Risiko einer erneuten Absage niemandem zuzumuten gewesen wäre.

 

So hat das Präsidium bereits im Oktober festgelegt, die Mitgliederversammlung für das Geschäftsjahr 2020 im ersten Quartal des Folgejahres online abzuhalten. Das ist für uns im neuen Jahr sicher eine erste Herausforderung. Aber so ungewöhnlich sie dem Landesjagdverband noch erscheint, haben andere Organisationen mit digitalen Formaten angesichts der faktisch einstweilen nicht vorhandenen Alternative bereits gute Erfahrungen gemacht. Hauptversammlungen von Aktiengesellschaften mit ihren peniblen Anforderungen an Organbeschlüsse oder Mitgliedertreffen großer Fußballclubs sind reibungslos über die Online-Bühne gegangen.

 

Inzwischen steht der Termin für die Online-Mitgliederversammlung des LJV fest Samstag, 13. März 2021, um 10.00 Uhr im Netz. Wir werden dazu im Februar-RWJ satzungsgemäß einladen, um die Tagesordnung mit den Wahlen für das künftige Präsidium und der Einführung des Jagdbeitrags online abzuwickeln.

 

Das amtierende Präsidium und die Geschäftsführung werden sich in einem Audio- und Videostudio in Düsseldorf versammeln und die benannten Kandidatinnen und Kandidaten für das künftige Präsidium dorthin zur persönlichen Teilnahme einladen.

 

Dieses Studio wird wie das Podium eines Präsenztreffens die Übertragungszentrale der Online-Mitgliederversammlung sein. Es wird jedem teilnehmenden LJV-Mitglied möglich sein, per Telefonanruf für alle hörbar Wortbeiträge zu leisten.

 

Auch wenn diese Mitgliederversammlung im Grunde nicht anders ablaufen wird als Präsenzveranstaltungen in einer großen Halle, gibt es dazu Fragen und Informationsbedarf. Sie können sicher sein, dass wir in Zusammenarbeit mit versierten, in Online-Veranstaltungsformaten erfahrenen Dienstleistern alle Voraussetzungen treffen, dass dieses LJV-Treffen organisatorisch, technisch und juristisch sauber aufgebaut und durchgeführt wird. Mit der Einladung, der Veröffentlichung der Tagesordnung und der Übersicht der benannten Kandidaten im Februar-RWJ werden wir über die Details der Online-Versammlung informieren. Alle LJV-Mitglieder können sich so rechtzeitig über Teilnahmevoraussetzungen zur Online-Versammlung am 13. März Klarheit verschaffen. Mitglieder, die nicht teilnehmen, werden wie gewohnt durch die Vorsitzenden ihrer Kreisjägerschaft vertreten.

 

Ich bin sicher, dass wir auch online alles ordentlich hinbekommen, freue mich aber schon sehr darauf, wenn wir uns bald endlich wieder persönlich wiedersehen können.

Aktiv nur für Mitglieder!

Bitte melden Sie sich an, oder werden Sie Mitglied.