Hier finden Sie aktuelle Themen rund um Jagd, Wild- und Naturschutz.

RWJ 03/2020: Treuhandkonto zur Abschaffung der Jagdsteuer aufgelöst

Kleiner Geldsegen für jagdliche Vorzeigeprojekte

Die Eröffnung der Jagd & Hund 2009 glich einem Balanceakt. Der damalige LJV-Präsident Jochen Borchert hatte zwei Rede-Entwürfe in den Versionen Feuerzange und Samthandschuh.

 weiterlesen

RWJ 03/2020: Dotiert mit je 2 000 Euro

Biotophege- und Lernort-Natur-Preis

Auf dem Landesjägertag am 22. August in Düsseldorf verleiht die Wildtier- und Biotopschutz-Stiftung NRW als Anerkennung für herausragende Leistungen in der Lebensraumverbesserung den Biotophegepreis.

 weiterlesen

RWJ 03/2020: Weitere Vizepräsident-Kandidatin

Präsidium bekräftigt Vorschlag für Teamlösung

Die Vorsitzende der Kreisjägerschaft Hubertus Recklinghausen, Petra Bauernfeind- Beckmann, hat in der Vorstandssitzung des Landesjagdverbandes am 22. Januar die ehemalige Bundestagsabgeordnete Rita Stockhofe aus Haltern (Kreis Recklinghausen) zur Wahl als Vizepräsidentin des Landesjagdverbandes in Gegenkandidatur zu Vizepräsident Hans-Jürgen Thies MdB vorgeschlagen.

 weiterlesen

RWJ 03/2020: LJV-Plakat-Aktion im März

Silvester der Jäger

Beim ersten Silvester der Jäger vom 27. bis 29. März feiern viele Jägerinnen und Jäger in NRW in diesem Jahr nicht nur schöne Feste, sondern betreiben auch jagdliche Öffentlichkeitsarbeit.

RWJ 03/2020: 30 Jahre Kooperation mit der Wildtier- und Biotopschutz-Stiftung NRW

Veltins setzt Zusammenarbeit mit Landesjagdverband fort

Die Wildtier- und Biotopschutz-Stiftung Nordrhein-Westfalen und die Brauerei Veltins erneuern ihre 30 Jahren bestehende Kooperationsvereinbarung.

 weiterlesen

RWJ 02/2020: Dotiert mit je 2 000 Euro

Biotophege- und Lernort-Natur-Preis 2020

Auf dem Landesjägertag am 22. August in Düsseldorf verleiht die Wildtier- und Biotopschutz-Stiftung NRW als Anerkennung für herausragende Leistungen in der Lebensraumverbesserung den Biotophegepreis.

 weiterlesen

RWJ 02/2020: LJV-Plakat-Aktion im Februar

Jäger – die tun was !

Jetzt beginnt sie wieder, die Zeit der Revierarbeiten: Schneiteln der Kopf weiden, Obstbaumschnitt auf Streuobst wiesen und Heckenrückschnitte („vor dem 1. März abschließen!“) sind nur einige der biotopverbessernden Arbeiten, die wir Jäger übers Jahr durchführen.

 weiterlesen

RWJ 02/2020: Jagdbeitrag statt Jagdabgabe

10 Gründe für den Jagdbeitrag

Nachdem die Landesregierung keine Jagdabgabe mehr erhebt, muss man die Finanzierungslücke durch einen Jagdbeitrag in gleicher Höhe schließen. Zukünftig wird der LJV dieses Geld einziehen und in einem transparenten Verfahren für jagdliche Zwecke verwalten. Was bedeutet das für die LJV-Mitglieder konkret ?

 weiterlesen

RWJ 01/2020: 27. - 29. März

Auf zum Silvester der Jäger in NRW!

Seit Jahren wird der Wechsel des Jagdjahres als „Jägersilvester“ gefeiert. In NRW gibts nun einen neuen Rahmen, um zünftig zu feiern und in angenehmer Atmosphäre die Öffentlichkeit über Jagd und Jäger zu informieren.

 weiterlesen

RWJ 01/2020: Mein erster Einsatz – allein im Wald und auf der Flur

Lernort-Natur-Seminare für Einsteiger

Um den Schulungsbedarf der ehrenamtlichen Mitarbeiter bei rund 100 Rollenden und Stationären Waldschulen in NRW zu decken, bietet der LJV Seminare für Lernort-Natur-Einsteiger mit Sigrid Ruß (Landesobfrau Lernort Natur) an (Teilnehmerzahl begrenzt).

 weiterlesen

RWJ 01/2020: LJV-Plakat-Aktion im Januar

Du bist wild, Du magst Wild?

Dann komm zum WILD FOOD FESTIVAL auf der JAGD & HUND – Wild schmeckt immer und ist der beste Werbeträger für die Jagd!

RWJ 12/2019: Jagd & Hund Extra 2020

Obleute-Treffen auf der „Jagd & Hund“

Während der „Jagd & Hund“ treffen sich die Obleute der Kreisjägerschaften an folgenden Terminen, Einladungen und Details werden den KJS-Geschäftsstellen und JGHV-Vereinen zugestellt.

RWJ 12/2019: Ende März in ganz NRW

NRW-Jäger feiern das neue Jagdjahr

Seit Jahren feiern Jäger am letzten März-Wochenende „Jäger-Silvester“ zum Wechsel des Jagdjahres. Auch in NRW nutzen Kreisjägerschaften, Hegeringe, Junge Jäger und Bläsergruppen diesen Anlass, um zünftig zu feiern und in froher Runde die Öffentlichkeit über Jagd und Jäger zu informieren.

RWJ 12/2019: Öffentlichkeitsarbeit

Kommunikation per Plakat

Der HR Bad Lippspringe/Marienloh (PB) spielte schon länger mit dem Gedanken der Plakatwerbung. Wie einfach das geht, zeigt ein Erfahrungsbericht.

 weiterlesen

Aus RWJ 11/2019

LJV-Präsident im Dialog

LJV-Präsident Ralph Müller-Schallenberg stellte Mitte Oktober im WDR 5-Funkhausgespräch zum Thema „Menschenrechte auch für Tiere?“ die Position der nordrhein-westfälischen Jäger und die Notwendigkeit der Jagd sehr überzeugend dar.

 weiterlesen

RWJ 11/2019: Bälge nachhaltig nutzen

Unterstützen Sie Fellwechsel

Pelz ist in der Bevölkerung umstritten, doch mit der DJV-Aktion Fellwechsel und dem Kürschner-Label weprefur kann man hochwertige Pelze aus nachhaltiger Jagd verwerten und so das Image von Pelz und Jagd verbessern.

 weiterlesen

RWJ 11/2019: Waidgerechtigkeit 2.0

Zukunftswerte gemeinsam gestalten!

Wer bei Facebook, YouTube, Instagram und Twitter unterwegs ist, wird mit einer kaum zu bewältigenden Flut von Bildern, Nachrichten und Filmen konfrontiert. Wollen wir Jäger in der Öffentlichkeit wahrgenommen werden, ist der Schritt in die neuen Medien aber alternativlos und richtig. Entscheidend für den guten Eindruck ist aber das richtige Auftreten dort.

 weiterlesen

RWJ 11/2019: Code of Conduct

Jäger-Kodex für soziale Netzwerke

Jagd ist facettenreich und ein uraltes Handwerk, das wir mit größtmöglicher Verantwortung für Wild, Natur und Gesellschaft ausüben. Die Akzeptanz der Gesellschaft für unser Tun ist wichtig, um die Jagd für Kinder und Enkel zu erhalten.

RWJ 11/2019: LJV-Plakat-Aktion im November

Augen auf bei Weihnachtsspenden !

Wir berichteten an anderer Stelle über kriminelle Auswüchse rund um die Proteste im Hambacher Forst, unbescholtene Jäger traf es dabei besonders hart. Rund 250 Hochsitze wurden bisher zerstört, von den Verantwortlichen der Demonstrationen hat sich keine einzige Organisation von derlei Straftaten distanziert.

RWJ 11/2019: Schwerpunkt Jungjägerausbildung

Man lernt nie aus

An Ausbilder von KJS-Jägerkursen und Mitglieder der Jägerprüfungs-Kommissionen richteten sich zwei LJV-Veranstaltungen.

 weiterlesen

RWJ 10/2019: Jetzt bewerben

Jagd- und Naturfilmer gesucht

In enger Zusammenarbeit mit der Messe „Jagd und Hund“ sowie dem Landesjagdverband NRW veranstaltet die AG Wettbewerb alle zwei Jahre ein internationales Filmfestival für Produktionen aus den Bereichen Jagd, Natur, Angeln und Umweltschutz.

RWJ 10/2019: LJV-Plakataktion im Oktober

Wild aus NRW – purer Genuss!

Passend zum Start der NRW-Wildwochen 2019 weist der Landesjagdverband im Rahmen seiner Plakataktion auf Wildbret aus heimischen Revieren hin.

Aus RWJ 10/2019

Zum Gedenken an Karl-Heinrich Schulze-Schwefe

Der Landesjagdverband, die Kreisjägerschaft Soest und der Hegering Schwefe trauern um den Ehrenvorsitzenden der Kreisjägerschaft und des Hegerings Karl-Heinrich Schulze- Schwefe, der am 11. August 2019 im Alter von 78 Jahren unerwartet verstarb.

RWJ 09/2019: Wildseuchenprävention

Wildkörper nicht im Revier entsorgen

Wildbrethygiene und Tierseuchenprävention sind auch unabhängig von einer drohenden Einschleppung der Afrikanischen Schweinepest (ASP) wichtig. Leider wird sie nicht immer von allen Waidmännern mit der nötigen Sorgsamkeit behandelt.

 weiterlesen

Aus RWJ 09/2019

Erfolgreiches Medien-Training für Sprecherinnnen

Erfolgreich vor Mikrofon und Kamera zeigten sich Sprecherinnen der Kreisjägerschaften bei einem Medien-Training in der LJV-Geschäftsstelle.
 weiterlesen

RWJ 09/2019: LJV-Plakat-Aktion im September

Ohne Jagd keine Menschheit!

Fleisch gilt als Motor unserer Evolution! Ernährten sich unsere frühesten Vorfahren in der afrikanischen Savanne noch rein vegetarisch, so startete der Turbo der menschlichen Evolution vor etwa 2,3 Millionen Jahren, als unsere Ahnen begannen, ihren Speiseplan um tierische Nahrung zu bereichern.

RWJ 08/2019: LJV-Plakat-Aktion im August

Enttäuschung auf der Urlaubsfahrt !

Jahr für Jahr werden Tausende von Haustieren zur Urlaubszeit ausgesetzt – ein grober Verstoß gegen das Tierschutzgesetz, der größte Vertrauensbruch gegenüber einem Tier und zugleich eine Belastung für unsere Natur.

RWJ 08/2019: Kormoran-Verordnung seit einem Jahr in Kraft

Ein Geschenk für Fische(r) in NRW

Zur Umsetzung der Kormoran-Verordnung werden sich auch dieses Jahr wieder Fischer mit Jägern in Verbindung setzen – vor allem mit betroffenen Revierinhabern.

 weiterlesen

RWJ 07/2019: Rücksendung bis 26. Juli verlängert

Flächendeckende Einschätzung

Im Januar 2019 hat der LJV über seine Kreisjägerschaften und Hegeringe den Fragebogen Flächendeckende Einschätzung – Frühjahr 2019 an die Revierinhaber in NRW verteilt.

 weiterlesen

RWJ 07/2019: Erste Hilfe für den Jagdhund

LJV-Seminar gut besucht

Das LJV Seminar „Erste Hilfe für den Jagdhund“ war wieder ein voller Erfolg. Tierarzt Dr. Heiner Breickmann (LJV-Präsidium, 8 v. r.) konnte zu diesem Seminar Ende Mai 30 Teilnehmer in Rheinberg begrüßen.

 weiterlesen

RWJ 07/2019: LJV-Plakat-Aktion im Juli

Safer Sex!

Auch in der kommenden Rehbrunft und Blattzeit werden wieder zahlreiche Rehe im Liebesrausch unter die Räder kommen – Grund genug, einmal mehr an die Vernunft der Autofahrer zu appellieren.

RWJ 06/2019: LJV-Plakat-Aktion im Juni

Jäger – machen Dich zum Grillkönig!

Passend zur Grillsaison liefert der LJV ein neues Großplakat. Die Botschaft ist klar – Wildbret ist erstklassig und hat auch im Sommer Saison. Machen auch Sie mit!

RWJ 06/2019: Vakuum-Wildtränke nach WM Thomas Berner

Wasser ist Leben

Der vergangene Sommer war extrem trocken und auch dieses Jahr droht eine neue Dürre. Aber Jäger können dem Wild in der Trockenheit helfen.

 weiterlesen

Aus RWJ 06/2019

Lernort Natur-Preis 2019

Mit dem Lernort Natur-Preis zeichnet die Wildtier- und Biotopschutz- Stiftung NRW ein besonders gelungenes und herausragendes Projekt aus, 2019 geht er an den HR Lintfort-Neukirchen (WES).

 weiterlesen

RWJ 05/19: Interview mit Oberbürgermeister Markus Lewe

Jäger-Hauptstadt für einen Tag

Der Landesjägertag 2019 findet am 18. Mai in Münster statt – Oberbürgermeister Markus Lewe über Stadt und Land, Jäger und Treiber.

 weiterlesen

RWJ 05/2019: LJV-Jahresbericht 2018

Auf einen Blick

... bietet der Landesjagdverband NRW mit dem nachfolgenden Jahresbericht 2018 wieder die Gelegenheit, sich schnell über jagd- und verbandspolitisch relevante Vorgänge des abgelaufenen Jahres zu informieren. Den vollständigen Bericht gibts kostenlos abrufbar bei der LJV-Geschäftsstelle, einsehbar ist er bei den KJS-Geschäftsstellen und beim Landesjägertag am 18. Mai in Münster.

 weiterlesen

RWJ 05/2019: 16. - 18. August in Borken

17. Int. Treffen Junger Jäger

2019 richten die Jungen Jäger NRW das jährliche internationale Treffen aus, das Wochenende vom 16. bis 18. August findet auf der Jugendburg Gemen (BOR) statt.

RWJ 05/2019: LJV-Plakat-Aktion im Mai

Jäger – die tun was!

Rehe, Hasen und Wiesenbrüter legen Junge und Gelege im schützenden hohen Gras ab. Das wird der wilden Kinderstube gerade vor Beginn der Grünlandernte oft zum Verhängnis.

RWJ 03/2019: LJV-Plakat-Aktion im März

Jäger – die tun was!

Wer jetzt Nistkästen reinigt oder gar neue aufhängt, hat was geleistet. Ebenso wie alle anderen Jägerinnen und Jäger, die Biotope gestalten, Müll einsammeln … und … und …

Archiv

Weitere Meldungen aus dem LJV finden Sie in unserem Archiv.

 

Zum Archiv

Aktiv nur für Mitglieder!

Bitte melden Sie sich an, oder werden Sie Mitglied.