Die leckersten Wildrezepte unserer Leserinnen und Leser.

 

Sie möchten Ihr persönliches Lieblingsrezept veröffentlichen? Wir sind bereits gespannt! Schicken Sie uns Ihr bestes Wildrezept per E-Mail an rwj@lv.de oder per Post: Landwirtschaftsverlag, Redaktion Rheinisch-Westfälischer Jäger, 48084 Münster.

Seite 1

RWJ 03/2017: Rezept des Monats

Wildkrusteln (für 4 – 6 Kinder)

von M.+W. Grabitz

rdm 0317

500 g reines Wildfleisch vom Reh-/Rotwild mit 80 – 100 g fettem Speck sowie 1 Zwiebel durch den Fleischwolf drehen (mittlere bzw. feine Scheibe).

2 Eier und 2 EL Paniermehl hinzugeben und vermengen. Mit Salz, Pfeffer und Paprikapulver pikant abschmecken. Mit feuchten Händen oder einem kleinen Kaffeelot 4 – 5 cm große Kugeln formen und in reichlich heißem Raps-bzw. Sonnenblumenkernöl ausbraten.

Anschließend die Wildkrusteln vorsichtig aus der Pfanne heben und auf Küchenkrepp abtropfen lassen.

kinderkochen messe ljv 1 id32720

Dieses leckere und schnell zubereitete Gericht wurde auch auf der Jagd & Hund von den Wildköchen Marlene und Wolfgang Grabitz zusammen mit vielen Kindern zubereitet.


Aktiv nur für Mitglieder!

Bitte melden Sie sich an, oder werden Sie Mitglied.