Seite 1

Aus RWJ 07/2013

Wildleber

von K.-Gunter v. Kajdacsy, 53359 Rheinbach

 

Wildleber 24 Stunden in kaltem Wasser wässern. Dann in 1 bis 1,5 cm dicke Scheiben schneiden. Beide Seiten jeweils kreuz und quer anritzen, dann 6 Stunden in Milch einlegen. In einer Mischung aus halb und halb Semmelbrösel und Mehl panieren und in Schmalz kurz von beiden Seiten braten. Mit Salz und Pfeffer würzen. Zwiebelringe braten und zusammen mit der Leber servieren.

 

Dazu passen Kartoffel- und Apfelscheiben.

 

Kartoffel- und Apfelscheiben

650 g Kartoffeln in 0,5 cm dicke Scheiben schneiden. 650 g Äpfel in 1 cm dicke Scheiben schneiden. Eine feuerfeste Schale mit Butter bestreichen, Apfel- und Kartoffelscheiben abwechselnd schichten und mit Salz und Pfeffer würzen. 2 Zwiebeln kurz anbraten und mit 150 ml Bouillon ankochen. 50 ml Milch, 20 ml saure Sahne und Majoran zugeben und das Ganze auf die Kartoffel- und Apfelscheiben gießen.

 

45 Minuten bei 220 Grad backen

 


Aktiv nur für Mitglieder!

Bitte melden Sie sich an, oder werden Sie Mitglied.