Seite 1

Aus RWJ 07/2015

Wildkaninchen in Linsensuppe

nach Christel Wellmann
von Hans Wellmann, 44629 Herne

 

1 Wildkaninchen häuten, gut abwaschen, in Stücke zerteilen und mit Salzwasser bedeckt aufsetzen, 2 Zwiebeln und 2 Knoblauchzehen hinzugeben und gar kochen, Fleisch aus dem Sud nehmen, von den Knochen lösen, in kleine Stücke schneiden und beiseitestellen. I

 

n der Brühe 250 – 300 g Linsen rund 30 Minuten kochen, in der Zwischenzeit Kartoffeln würfeln, Möhren zu Stiften, Sellerie zu Scheiben und Porree zu Ringen schneiden, alles dazugeben, weitere 30 Minuten garen, das Fleisch dazugeben und mit Salz, Pfeffer und Crème fraîche abschmecken. Mit gehackter Petersilie bestreuen.

 

Dazu passt Baguette

 

Aktiv nur für Mitglieder!

Bitte melden Sie sich an, oder werden Sie Mitglied.