Seite 1

RWJ 09/2017: Schalenwirld komplett vermarkten

Roulade vom Reh- oder Rotwildträger

Zutaten: Ausgelösten Träger, Pfifferlinge, Lauch, Bratfett bzw. Butterschmalz, Wildbrühe oder Wasser, süße Sahne.

sp grabitz roulade  id49981

Den ausgelösten Träger mit Pfeffer und Salz würzen, mit Pfifferlingen und dünn geschnittenen Lauchringen belegen, aufrollen und mit Baumwollgarn umwickeln. In heißem Bratfett bzw. Butterschmalz ringsum braun anbraten und mit etwas Wildbrühe oder Wasser im Drucktopf etwa 20 Minuten garen. Den klaren Bratensaft als Soße nutzen oder mit süßer Sahne ablöschen. Als Beilagen eignen sich Nudeln, Salzkartoffeln, Weißbrot, Semmelknödel.

 

Tipp: Rippen von starkem Schalenwild eignen sich nach dem Auslösen der Flachknochen ebenfalls zum Wickeln von Rouladen bzw. Rollbraten.

Aktiv nur für Mitglieder!

Bitte melden Sie sich an, oder werden Sie Mitglied.