Seite 1

Aus RWJ 9/2012

Geschmorte Wildenten in Calvadossoße

von Margret Glitz, 59369 Werne

Für 4 Personen

 

2 Wildenten waschen und abtrocknen. 400 g Kalbsleber waschen, abtrocknen und fein würfeln. Mit Salz, Pfeffer und 1/2 TL Majoran würzen und 2 Gläschen Calvados (4 cl) unterrühren. Die Masse in die Enten füllen. Die Öffnungen mit Holzstäbchen zustecken. 8 Rächerspeckscheiben auf die Brüste der Enten legen und mit Baumwollfäden festbinden. Enten salzen und pfeffern. 4 EL Öl in einem großen Schmortopf erhitzen, die Enten darin anbraten. 1/4 L Fleischbrühe und 1/8 L Weißwein zugießen. Im vorgeheizten Ofen bei 200 Grad 60 Minuten braten. Zwischendurch begießen. Nach 40 Minuten 250 g Rosinen, 50 g Butter und ganze geschälte, entkernte 4 Äpfel zugeben. 1 Gläschen Calvados (2 cl) zugießen. Enten zum Servieren von den Fäden befreien und mit Rosinen und Äpfeln auf der Platte anrichten. Soße durch ein Sieb gießen, mit aufgelöstem 1/2 Würfel Bratensaft zu einem Viertelliter auffüllen, aufkochen und mit angerührtem 1 EL Mehl binden, anrichten.

Aktiv nur für Mitglieder!

Bitte melden Sie sich an, oder werden Sie Mitglied.