Seite 1

RWJ 09/2017: Schalenwirld komplett vermarkten

Gefülltes Brot

Zutaten: Rundes Roggenbrot bzw. 4 große Roggenbrötchen, Zwiebel, Bratfett oder Butterschmalz, gemischtes Wildhackfleisch, Tomaten, Bergkäse oder Gouda, Salz, Pfeffer, Paprikapulver.

sp grabitz gefülltes brot id49977

Ein rundes Roggenbrot bzw. 4 große Roggenbrötchen waagerecht halbieren und kräftig aushöhlen, eine Zwiebel pellen, klein hacken und in einer Bratpfanne mit heißem Bratfett oder Butterschmalz glasig dünsten. 400 – 500 g gemischtes Wildhackfleisch und das Innere des Brotes/Brötchens (klein gewürfelt) portionsweise dazugeben und anbräunen. 2 bis 3 Tomaten häuten, würfeln und ebenfalls mitbraten. 100 g Bergkäse oder Gouda reiben und mit in die Wildbret-Brotmasse geben. Mit Salz, Pfeffer und etwas Paprikapulver würzen und heiß in das ausgehöhlte Brot geben. Als Beilagen eignen sich besonders Tomaten, Gurken-, Kopf- oder Spitzkohlsalat.

 

Tipp: Wenn ein Backofen zur Verfügung steht, kann das gefüllte Brot auch kurz mit geriebenem Käse überbacken (gratiniert) werden.

Aktiv nur für Mitglieder!

Bitte melden Sie sich an, oder werden Sie Mitglied.