Seite 1

Aus RWJ 11/2014

Ente süßsauer

von M. Kirsch, 46446 Emmerich

 

1,5 kg Ente in vier Zentimeter große Stücke zerlegen, überstehende Knochen abschneiden. Mit 1/2 l frisch gepresstem Orangensaft bedeckt kochen. Fleisch entnehmen, trocknen lassen. Brühe bereitstellen. Fleisch mit Salz und Pfeffer würzen, in etwas Speisestärke wenden und abstauben.

 

30 g Ingwerknolle schälen und in 2 EL Öl anbraten. 4 Frühlingszwiebeln in dünnen Scheiben beifügen und glasig rühren, 1/2 l von der Entenbrühe dazuseihen, mit 2 EL Zucker, 2 EL weißem Essig und 8 EL milder Sojasoße aufkochen, abschmecken, beiseitestellen.

 

Mindestens 1/2 l Öl erhitzen, jeweils einige Entenstücke hineingeben und schwimmend backen, auf Küchenkrepp abfetten, auf Reis mit der Soße anrichten und servieren.

Aktiv nur für Mitglieder!

Bitte melden Sie sich an, oder werden Sie Mitglied.