Seite 1

RWJ 02/2016: Hochleistungsoptik, präzise Entfernungsmessung und Top-Preisleistung

Leicas neue Geovid R Modelle

Geovid-Ferngläser sind seit Jahrzehnten zuverlässige Begleiter für passionierte Jäger – erstmals präsentiert 1992, mehrfach überarbeitet und revolutioniert, stellt Leica nun ein neues Mitglied vor – die „Geovid R“ Modelle vereinen beste Optik und langjährig erprobte Laser-Technologie mit einem konkurrenzlosen Preis.

leica-geovid-r

Mit der neuen Geovid R-Reihe setzt Pionier Leica unterhalb seiner Top-Reihe HD-B ein deutliches Signal Richtung gehobene Mittelklasse.

Die neuen Leica Geovid R Ferngläser konzentrieren sich ganz auf das Wesentliche – Hochleistungsoptik, zuverlässige Entfernungsmessung und ballistische Winkelkompensation. Darüber hinaus bieten die Geovid R Modelle ein komfortables Einblickverhalten für längere Beobachtungen, ein klassisches, ergonomisches Design für optimalen Halt und ermüdungsfreie Beobachtung sowie eine kompromisslose Verarbeitung.

 

Alle Modelle verfügen über ein angenehm großes Sehfeld und eignen sich optimal zum Abscannen eines weiten Geländes. Bei schwierigen Lichtverhältnissen, geringen Kontrasten in der Dämmerung oder bei besonders großen Distanzen sind die Leica Geovid R 56 Ferngläser zuverlässige Partner. Sie beeindrucken mit maximaler Lichtstärke, einer plastischen, detailreichen Abbildungsleistung, großen Austrittspupillen und, wenn gewünscht, mit bis zu 15-facher Vergrößerung.

 

„Mit den neu entwickelten Leica Geovid R Modellen konzentrieren wir uns voll auf unsere Kernwerte: Hochleistungsoptik, höchste optomechanische Zuverlässigkeit, präzise Entfernungsmessung und grundsolide Ballistik. Dank hocheffizienter Fertigung und der Konzentration auf das Wesentliche schaffen wir ein Produkt mit einmaligem Preis-Leistungs- Verhältnis. So muss sich niemand mehr zwischen einem konventionellen Fernglas und einem Entfernungsmesser entscheiden“, erläutert Marcus Zeidler, Leiter Produktmanagement Leica Sportoptik (Wetzlar).

 

Alle Geovid R Modelle stehen für hohe optische Leistung in allen Beobachtungssituationen. Mit dem kontrastreichen und scharfen Bild von der Bildmitte bis zum Rand sind selbst kleinste Details zu erkennen. Das LED-Display zur Anzeige der Entfernung passt sich in der Helligkeit der Umgebung an und zeigt die Ausgabewerte unter allen Bedingungen optimal hell und brilliant an. Das Geovid R gibt lineare Entfernungen bis zu einer Messdistanz von 1100 m an, zudem verfügen alle Modelle über die Ballistikfunktion EHR, die Ausgabe der ebenengleichen Entfernung bei Winkelschüssen für Distanzen von 10 bis zu 550m. Das Programm berücksichtigt neben der linearen Distanz immer auch den Winkel.

 

Anwender profitieren von den präzisen Messergebnissen und haben deutlich mehr Sicherheit für einen waidgerechten Schuss. Für die Anwendung der EHR-Funktion bedarf es keiner ballistischen Vorkenntnisse. Die Anzeige erfolgt mit nur einem Knopfdruck. Eine Voreinstellung oder Programmierung ist nicht erforderlich. Design und Bedienelemente der Geovid R Reihe sind auf die Bedürfnisse des Anwenders und den häufigen Einsatz auch unter extremen Beobachtungsbedingungen abgestimmt. Das Aluminium-Druckgussgehäuse und die Okulare sind mit einer stoßabsorbierenden Gummiarmierung versehen, die das Fernglas vor Beschädigungen schützt. Die griffige Armierung sorgt für eine rutschsichere Handhabung und ermöglicht in Verbindung mit der ergonomischen Form des Glases einen sicheren Halt – Geovid pur.

 

8 x 42 R: 1750€   10 x 42 R: 1800 €
8 x 56 R: 2 000    15 x 56 R: 2 350 €

 

www.leica-camera.com

Aktiv nur für Mitglieder!

Bitte melden Sie sich an, oder werden Sie Mitglied.