3. bis zum 8. Februar 2015 in Dortmund

Jagd & Hund Extra 2015

Umfangreiches Themen-Special zur Jagd & Hund 2015: Hallenplan zur Orientierung • Neuigkeiten und Sonderschauen • Großes Gewinnspiel • Viele Aktionen bei LJV und RWJ

weiterlesen

Jagdpolitik

Lokale Proteste laufen an

Nachdem die LJV-Regionalkonferenzen in den fünf Regierungsbezirken mit rund 15 000 Teilnehmern bundesweit für Aufsehen gesorgt haben, weitet sich jetzt der Jägerprotest zunehmend auf die einzelnen Wahlkreise aus.

weiterlesen

Land Rover Defender

Ende einer Legende

2015 stellt Land Rover die Produktion einer Legende ein, nach 65 Jahren und mehr als zwei Millionen Geländewagen dieses Typs endet die Produktion, aber nicht der Geschichte des Defender.

weiterlesen

Universität Gießen

40 Jahre Arbeitskreis Wildbiologie

Angesichts eines denkwürdigen Jubiläums fand in Gießen ein wildbiologisches Kolloquium statt – mit vielen Ergebnissen und Projekten, die auch für Nordrhein-Westfalen von Bedeutung sind.

weiterlesen

Willkommen auf der neuen Website des Rheinisch-Westfälischen Jägers! Jagdfreunde und Naturliebhaber finden hier interessante Themen rund um Jagd, Hund, Wild- und Naturschutz.

 

RWJ 02/2015: Editorial

Am Faden der Landräte

„Punktsieg für den Landesjagdverband trotz Unterzahl im Deutschlandfunk-Streitgespräch, Mechernich – geschlossener Protest gegen ideologisches Jagdgesetz und Jägerprotest in Gelsenkirchen“ waren Schlagzeilen aus der ersten Januarwoche 2015. Noch in den Weihnachtsferien hat die seit den Regionalkonferenzen im vergangenen Herbst hoch mobilisierte Jägerschaft den Protest gegen den Gesetzentwurf der Landesregierung für ein neues Jagdgesetz im ganzen Land fortgesetzt.

 weiterlesen

RWJ 02/2015: LJV-Stellungnahme umfangreich wie das ganze Gesetz

Vergiftetes Kleingeschenk für die Landkreise?

aktuell mechernich

Eifel-Jäger protestieren bei SPD und Grünen: rund 90 Prozent der über 200 Gäste waren Jäger, Landwirte, Waldbauern und Grundeigentümer, die sich ganz entschieden gegen den Gesetzentwurf äußerten.

Während der Protest gegen das geplante Jagdgesetz nun auch die lokale Ebene immer stärker erfasst, fand am 22. Januar (nach Redaktionsschluss) die Expertenanhörung des Landtages im zuständigen Ausschuss statt. Die Düsseldorfer Kreisjägerschaft hatte dazu eine Protestdemo vor dem Landtag angemeldet.

RWJ 02/2015: 1. Kamingespräch der Kreisjägerschaft Borken

Westmünsterland-Jäger diskutieren mit SPD-Politikern

aktuell kamingespräch

Foto: L. Fischer

Gleich zu Beginn des neuen Jahres kam die KJS Borken mit SPD-Politikern zum Landesjagdgesetz zum Kamingespräch in Raesfeld zusammen. KJS-Vorsitzender Heinrich Rülfing präsentierte die Knackpunkte des höchst umstrittenen Entwurfes, aber auch Aktivitäten der Jäger für Natur und Umwelt und die Rollende Waldschule.

RWJ 02/2015: Naturschutz-Obmann ausgezeichnet

Stadtlohner Umweltpreis für Jochen Sommer

Jochem Sommer, Obmann für Naturschutz und Lernort Natur im Hegering Stadtlohn-Südlohn-Oeding (BOR) wurde Anfang Dezember mit dem Umweltpreis der Stadt Stadtlohn ausgezeichnet. Diese besondere Auszeichnung erhielt er für seinen unermüdlichen, ehrenamtlichen Einsatz für die Natur und Umwelt.

 weiterlesen

Aus RWJ 02/2015

Bild des Monats

rwj0215 bild d monats

Foto: Kreisjägerschaft Euskirchen

Das Bild des Monats stammt von der Kreisjägerschaft Euskirchen, die Mitte Januar aus einer geplanten rot-grünen Werbeveranstaltung für den remmelschen Jagdrechtsentwurf in Mechernich eine massive Jäger-Demo genau dagegen machte. Neben rund 200 Demonstranten zeigten auch etliche Traktoren, dass dieser Gesetzentwurf den gesamten ländlichen Raum treffen würde.

Aktiv nur für Mitglieder!

Bitte melden Sie sich an, oder werden Sie Mitglied.