Forschungsstelle

Wildbrücken in NRW: Eine Erfolgsgeschichte!

Mit Mitteln des Konjunkturprogramms II der Bundesregierung wurden in NRW vier neue Wildbrücken errichtet, erstmals auch über bereits bestehende Fernstraßen.

weiterlesen

Jagdliches Schiessen

Zwischen Dauerregen und Sonnenschein

… entschied sich in diesem Jahr, wer den Titel des besten Jagdschützen in seine Heimat brachte. Durchsetzen konnte sich schließlich Marc Mülln aus Bonn als Sieger aller Klassen der Landesmeisterschaft 2014 des LJV NRW.

weiterlesen

Porsche Macan S Diesel

Porsches kleiner Tiger beißt auch im Revier

Porsches kleiner SUV Macan wird in Leipzig gebaut und dürfte demnächst öfter auf deutschen Straßen auftauchen, wo er jetzt noch als Exot betrachtet wird. Im RWJ-Test zeigte der Schönling, was in ihm steckt.

weiterlesen

Expertenwissen gegen Ideologie und Pharisäertum

Öffentlichkeit ehrlich informieren, nicht irreführen!

Aus gegebenem Anlass mahnt der Landesjagdverband NRW, in der aktuellen Diskussion um die Novellierung des Landesjagdgesetzes bei den Tatsachen zu bleiben.

weiterlesen

Willkommen auf der neuen Website des Rheinisch-Westfälischen Jägers! Jagdfreunde und Naturliebhaber finden hier interessante Themen rund um Jagd, Hund, Wild- und Naturschutz.

 

RWJ 08/2014: Editorial

Im Grundsatz verlogen

Nach den Sommerferien hat die Landesregierung den ersten Entwurf eines novellierten Landesjagdgesetzes angekündigt. Kurz vor den Sommerferien hat eine höchst fragwürdige Allianz von Jagdgegnern dazu ein gemeinsames Papier vorgestellt. Es ist politisch indiskutabel, rechtlich unhaltbar und praktisch unbrauchbar, die Forderungen würden auf eine Abschaffung der Jagd hinauslaufen.

 weiterlesen

RWJ 08/14: 11. Vergleichsschießen Junger Jäger

Viersener wieder vorn

jj-1

Gute Laune war Trumpf beim Vergleichsschießen Junger Jäger auf dem Hummelsberg – die Reineke-Voss-Ehrenscheibe sicherte sich 2014 Matthias Prießen, seine KJS Viersen gewann auch mit der Mannschaft.

Das Junge Jäger Freundschaftsschießen um die Reineke-Voss-Ehrenschreibe wurde zum 11. Mal auf dem Jagdparcours Hummelsberg ausgetragen. Dieses Jahr konnte man viele neue Gesichter kennenlernen, da der neue Beauftragte der Jungen Jäger NRW, Christian Kallenberg neben alteingesessenen Teilnehmern der Kreisjägerschaften Viersen, Aachen und Düren auch Junge Jäger aus Bonn und Essen begrüßen konnte.

RWJ 08/14: Junioren-Cup 2014

Schießen für Junge Jäger wieder erfolgreich

lm juniorencup

Nicht nur klassische Wettkampfdisziplinen kommen beim Juniorencup vor – der Schuss auf die laufende Fuchsscheibe war in diesem Jahr eine Herausforderung.

Bereits zum dritten Mal veranstaltete der LJV Ende Juni den NRW-Juniorencup. Bei 68 Anmeldungen knüpfte diese Veranstaltung an die Erfolge der Vorjahre an. Mit dem Ziel, die Breitenarbeit im jagdlichen Schießen zu fördern, aber auch, das Interesse am jagdlichen Wettkampfschießen zu wecken, ist der Juniorencup mittlerweile zum festen Termin für schießbegeisterte Junge Jäger aus ganz NRW geworden.

RWJ 08/14: Zerwirk-Zubehör

Zu Hause zurichten

Wild haben Jäger und ihre Abnehmer am liebsten küchenfertig zugerichtet – mit der passenden Ausrüstung geht das auch zu Hause.

 weiterlesen

RWJ 08/2014: Rezept des Monats

Damwildrücken

von Uwe Sachs, 32425 Minden

 

Zutaten: Damwildrücken und -rippen, Fleischreste, Speckstreifen, 1 l Wasser, 1/4 l Weinessig, 1/4 l Wein, Bratenfond, 1 Zwiebel, Suppengrün, Preiselbeergelee, Zitronenschale, Wacholderbeeren, Lorbeerblätter, Pfefferkörner, 2–3 Gewürznelken, Thymian, Öl, Salz und Pfeffer

Aus RWJ 8/2014

Bild des Monats

bdm

Foto: Hans-Georg Heymanns

Das Bild des Monats stammt von Hans-Georg Heymanns aus Nettetal. Der Haubentaucher und sein Junges sind offenbar wohlauf, doch was hat er da erbeutet?

Aktiv nur für Mitglieder!

Bitte melden Sie sich an, oder werden Sie Mitglied.