Seite 1

RWJ 02/2016: Sauer 202 Hatari Light

Oben ohne

Büchsen ohne Zielfernrohr findet man heute nur noch selten, der Schuss über Kimme und Korn scheint aus der Mode gekommen zu sein. Dabei kann es manchmal durchaus von Vorteil sein, nicht durch eine optische Zielhilfe schauen zu müssen – auf engen Drückjagd-Schneisen, bei der Pirsch im Wald, als Hundeführer oder „bewaffneter Treiber“. Genau dafür konzipierte Sauer die „Hatari Light“.

sauer-202-light-hatari 2 ganzaufnahme

Der vollständige Artikel steht den Mitgliedern des Landesjagdverbands NRW als kostenloser Download zur Verfügung. Bitte loggen Sie sich mit Ihrer Mitgliedsnummer und ihrem Kennwort ein.

 

Sie sind noch kein Mitglied im Landesjagdverband NRW? Beantragen Sie jetzt Ihre Mitgliedschaft: zur Anmeldung.

RWJ_02/16_Sauer_202_Hatari_Light

Bildergalerie: Sauer 202 Hatari Light

Aktiv nur für Mitglieder!

Bitte melden Sie sich an, oder werden Sie Mitglied.