Seite 1

RWJ 02/2016: Redring-Flintenvisier

Mit der Flinte zielen

Rotpunktvisiere sind bei Drückjagdschützen beliebt – die kompakten Helfer ohne Vergrößerung lassen sich in beliebigem Augenabstand montieren und ermöglichen für schnelle Kugelschüsse beste Übersicht, da die Augen offen bleiben. Doch haben sie auch beim Schrotschuss Vorteile? Wir haben ein elektronisches Flintenvisier getestet.

redring 2 quer

Anschlagsfehler spielen keine Rolle mehr – wo der rote Zielpunkt steht, schlägt die Schrot­garbe ein.

Der vollständige Artikel steht den Mitgliedern des Landesjagdverbands NRW als kostenloser Download zur Verfügung. Bitte loggen Sie sich mit Ihrer Mitgliedsnummer und ihrem Kennwort ein.

 

Sie sind noch kein Mitglied im Landesjagdverband NRW? Beantragen Sie jetzt Ihre Mitgliedschaft: zur Anmeldung.

RWJ_02/16_Redring

Bildergalerie: Redring-Flintenvisier

Aktiv nur für Mitglieder!

Bitte melden Sie sich an, oder werden Sie Mitglied.