Ihr kontinuierlich wachsendes Online-Archiv mit den Inhalten vergangener RWJ-Ausgaben. Viel Freude beim Stöbern!

RWJ 12/13: Jagdhaftpflichtversicherung 2014/15

Selbstbeteiligung - ick hör Dir trapsen.

jhv-m.-breuer

Bei 10 Mitjägern sind rein statistisch immer zwei unterversicherte „tickende Zeitbomben“ dabei - man sieht es ihnen leider nicht an. Foto: M. Breuer

Ein Trend von den Autos droht auch auf die Jagdhaftpflicht überzuschwappen – die Einführung von Tarifen unter Einschluss einer Selbstbeteiligung.

RWJ 12/2012: Jagdhaftpflichtversicherung 2013/2014

Kino-Kugeln und Hundesorgen

jhv-k-h.-volkmar

Rein statistisch ist unter einer solchen Jäger-Truppe immer mindestens einer, der de facto unterversichert ist - und ganz schnell bleibt man auf Schäden sitzen, die durch unvorsichtiges oder fahrlässiges Verhalten anderer entstehen (s. 2. v. l. .). Foto: K.-H. Volkmar

In den vergangenen Monaten kam es bei der Jagdhaftpflicht zu ganz neuen Problemen, die sicher nicht ohne Auswirkungen auf die Prämien bleiben.

RWJ 10/2012: Wildschadenregulierung

Aktuelle Richtsätze 2012

Die Landwirtschaftskammer NRW gibt jedes Jahr Richtsätze zur Bewertung landwirtschaftlicher Kulturen auf Grundlage aktueller Preise heraus. Diese sollen eine sachgerechte Bewertung von Aufwuchsschäden ermöglichen, wenn die Einschaltung eines Sachverständigen, z. B. wegen geringen Schadenumfangs, nicht vorgesehen ist.

 weiterlesen

Aktiv nur für Mitglieder!

Bitte melden Sie sich an, oder werden Sie Mitglied.