Seite 1

RWJ 08/2016: 100 000 Besucher seit 1998 bei der Waldschule im Märk. Kreis

„Der Wald ist mehr als seine Bäume“

Die Waldschule im Märkischen Kreis in Trägerschaft des Fördervereines „Lernort Natur“ der Märkischen Kreisjägerschaft, des Waldbauernverbandes und der Schutzgemeinschaft Deutscher Wald wurde 1998 gegründet und erfreut sich stetig wachsender Nachfrage. Seit ihrer Gründung waren 100 000 Personen zu Gast, allein 2015 über 7 400 Besucher, überwiegend Kinder !

waldschule-mk

Die Stationäre Waldschule Letmathe (MK), eine der größten dieser Einrichtungen in NRW, freute sich über ihren 100 000. Besucher.

Die Konzeption der Waldschule befasst sich mit der Vermittlung von konkreten Lerninhalten aus Natur und Umwelt und fördert die Sensibilisierung für den verantwortungsvollen Umgang mit der Natur. Themenschwerpunkte 2015 waren Der Wald ist voller Zahlen (Kita), Waldjugendspiele (Grundschulen), spezielle Angebote für Kinder und Jugendliche mit Migrationshintergrund und ein Sprachcamp.

 

Pädagogische Schwerpunkte

 

Wald bietet Raum für Spiel und Entdeckungen, gemeinsam den Wald erleben schult die Sinne, fördert Teamfähigkeit und baut Sprachbarrieren ab. Daher wird in der Waldschule kindliche Neugier gefördert, der Umgang mit den Elementen erlernt und Schlüsselkompetenzen für nachhaltiges Handeln vermittelt. Die Lerninhalte sind zielorientiert mit Bildungsplänen der Schulen in NRW abgestimmt. Durch Kooperationsverträge mit Kitas und Schulen können Fauna und Flora regelmäßig im Jahresverlauf erlebt werden. 2015 besuchten 7411 Personen die Waldschule, an Waldführungen nahmen Schüler aller Schulformen teil. Zudem wurden Führungen mit Behinderten und Bewohnern von Seniorenheimen durchgeführt.

 

Ziele der Waldschule

lernort-logo
  • Förderung der Erziehung und Weiterbildung im Bereich Natur-, Wald- und Umweltschutz
  • Naturentfremdung verhindern
  • Lernen mit allen Sinnen (Methodenkompetenzerwerb)
  • partnerschaftl. Umgang mit der Natur Vermittlung spezieller Lerninhalte (Fachkompetenzerwerb)
  • Erwerb von Schlüsselkompetenzen bei Kommunikation, Sozial- und Arbeitsverhalten

 

Zur Verwirklichung dieser Ziele bietet die Waldschule Waldführungen, Mitwirkung bei Schul-Projekttagen, Lehrerfortbildungen, Ferienveranstaltungen mit Jugendgruppen, Lagerfeuer/Grillen, Rollende Waldschule, Baumpflanzaktionen, Hochsitzbau, Müllsammeln, Erlebnispädagogik u.v.m. an.


Aktiv nur für Mitglieder!

Bitte melden Sie sich an, oder werden Sie Mitglied.