Seite 1

RWJ 06/2016: 30.000 Euro Schaden

Vandalen verwüsten Schießstand in Meschede

Am 30. April drangen Unbekannte in den Schießstand des HR Meschede (HSK) ein und zerstörten die Einrichtung sowie eine wertvolle Päparatesammlung, die dort zu Ausbildungszwecken ausgestellt war.

vandalismus 20160501 121038

vandalismus 20160501 121055

Die Polizei schätzt den Schaden auf etwa 30 000 Euro, sachdienliche Hinweise an die örtliche Polizei werden erbeten.


vandalismus 20160501 121625

Aktiv nur für Mitglieder!

Bitte melden Sie sich an, oder werden Sie Mitglied.