Seite 1

Aus RWJ 01/2017

Seltenes Jagderlebnis

Perückenböcke stellen eine seltene Laune der Natur dar. Für viele Jäger sind die abnormen, unverfegten Gehörne eine begehrte Jagdtrophäe – und Erinnerung an ein besonderes Erlebnis im Revier.

perückenbock 3 id25650

Dieser heimliche Bock kam im Herbst im Bergischen Land zur Strecke. Er war vorher unbekannt.

Im September 2016 konnte Jagdaufseher Reiner Burke aus dem Bergischen Land am Stadtrand von Wuppertal beim Morgenansitz einen solchen Perückenbock erlegen. Es war der erste Bock dieser Art, den er in seinem gesamten Jägerleben zu Gesicht bekam.Revierpächter Florian Schmahl freute sich aufrichtig mit seinem Jagdaufseher über dieses außergewöhnliche Erlebnis. Auch er hatte bisher noch keinen Perückenbock in seinem Revier in Anblick bekommen. Der Bock war in diesem Revierteil zudem gänzlich unbekannt.

Aktiv nur für Mitglieder!

Bitte melden Sie sich an, oder werden Sie Mitglied.