Seite 1

RWJ 03/2017: HR Rinkerode (WAF)

Drückjagdwochende der Jagdhornbläser

Zum fünften Mal machten sich die Jagdhornbläser des Hegerings Rinkerode in den Westerwald auf, um im Forstamt Neuhäusel an einer Drückjagd teilzunehmen.

drückjagd rinkerode id32690

Bei herrlichem Wetter verlebten die Jagdhornbläser aus Rinkerode ein geselliges Drückjagdwochenende im Westerwald. Foto: I. Meyer

Das Wochenende begann mit dem Begrüßungsabend, der sich dank des vom Wirt spendierten Rhöntropfens und des Absingens von Jagdliedern sehr stimmungsvoll gestaltete. Die Drückjagd fand dann am nächsten Tag bei perfekten Wetterbedingungen statt. Trotz mäßiger Strecke konnte abends beim gemeinsamen Wildessen im Gasthaus Thüringer Hof mit dem Übungsleiter Aloys Reifig ein Jagdkönig proklamiert werden. Erneut wurde der beliebte Rhöntropfen verabreicht und man einigte sich darauf, die Fahrt im nächsten Jahr zu wiederholen.

 

Ingo Meyer

Aktiv nur für Mitglieder!

Bitte melden Sie sich an, oder werden Sie Mitglied.