Seite 1

RWJ 12/17: Brillen-Unikate aus nachwachsenden Rohstoffen

Den Lebenshirsch immer vor Augen …

Am Niederrhein verbindet ein passionierter Jäger seine Leidenschaft auf ungewöhnliche Weise mit seinem Beruf – der Augenoptiker fertigt aus Hirschhorn und Holz exklusive Brillen-Unikate. Wir haben ihn besucht.

brillen aufmacher id60539

An der Rückseite einer Stange wird eine Platte entnommen, aus der die Teile der Brillen­fassung entstehen – danach kann der Lebenshirsch zurück an seinen Ehrenplatz.

Im Laden von Sebastian Schümmer am Lindenplatz in Süchteln (VIE) sieht es nur unten aus wie bei anderen Optikern. Im Verkaufsbereich deutet nichts darauf hin, was die Treppe darüber an Überraschungen wartet. Statt typischer Mess geräte und Linsen-Kataloge bestimmen dort hochpräzise Sägen, Fräsen und Leim vor rich tungen den Eindruck, es riecht nach Handarbeit. Genau die hat sich der junge Optikermeister auf die Fahnen geschrieben. Seine Faszination für nachwachsende Rohstoffe brachte ihn vor Jahren auf die Idee, aus Holz, Hirsch- und Büffelhorn individuelle Fassungen herzustellen. „Keine ist wie die andere oder kann so noch einmal werden“, erläutert er dem RWJ. In über 250 Arbeitsschritten entstehen so exklusive Brillenfassungen. Für Jäger bietet Schümmer einen besonderen Service – neben der Hirschhorn- Modellen aus gekauftem Material kann man sich auch aus seinem Lebenshirsch eine Brille fertigen lassen ! Dazu wird an einer unauffälligen Rückseite eine Platte entnommen, aus der eine komplette Fassung oder nur die „tragenden Teile“ einer randlosen Fassung entstehen. Danach kann die Trophäe zurück an ihren Ehrenplatz im Jagdzimmer – ohne dass jemand auf die Idee käme, daran würde etwas fehlen. Mit der gleichen Liebe zum Detail entstehen so auch Unikate aus jeder gewünschten Holzart und in jeder Form. Wenn man davon ausgeht, dass hochwertige Fassungen „von der Stange“ heute auch schnell mit 500 € und mehr zu Buche schlagen, relativieren sich die Preise für Schümmers handgefertige Kunstwerke – 500 bis 700 € (Holz) und 800 bis 1 200 € für Brillen aus Hirschhorn (je nach Ausführung). Vom Jäger für den Jäger wird so aus dem „Gebrauchsgegenstand“ Gleitsicht-, Normal-, Sonnen- oder Lesebrille eine individuelle, gleichzeitig praktische Geschenk-Idee. Auch für sich selber …

 

M. Kruse

Bildergalerie Den Lebenshirsch immer vor Augen

Aktiv nur für Mitglieder!

Bitte melden Sie sich an, oder werden Sie Mitglied.