Seite 1

RWJ 03/2017: Märkische Kreisjägerschaft

Anschuss-Seminar im Jungjäger-Kurs

Der Nachsuchenführer für den Märkischen Kreis, Christof Schäfer, bietet seit drei Jahren für alle vier Jungjägerkurse im Märkischen Kreis (Lüdenscheid, Herscheid, Menden, Iserlohn) ein Anschuss-Seminar durch. Dieses wurde auch im vergangenen Jahr angeboten.

 

Inhaltlich dreht sich das Seminar um die Vermeidung von Krankschüssen, das richtige Verhalten nach dem Schuss, wenn das Stück nicht liegt, die gesetzlichen Grundlagen rund um die Nachsuche und um die Verwendung der Pirschzeichen am Anschuss bei unterschiedlichen Treffern. Nach etwa anderthalb Stunden Theorie in der Remise des Schießstandes wurden anschließend im Revier verschiedene, präparierte Anschüsse untersucht, eine kurze Nachsuchen- Situation dargestellt und die Schusswirkung am Wildkörper mit Splitterabgabe demonstriert. Alle Teilnehmer konnten davon außerhalb des normalen Kurses realitätsnah profitieren – auch wenn die Anschüsse gestellt waren.

Aktiv nur für Mitglieder!

Bitte melden Sie sich an, oder werden Sie Mitglied.