Seite 1

RWJ 08/2017: 8.- 10. September in Geel (Belgien)

Internationales Treffen Junger Jäger

Bereits zum 15. Mal treffen sich junge Jäger aus Belgien, den Niederlanden und Nordrhein-Westfalen, um sich kennenzulernen und Jagderfahrungen auszutauschen.

Das Treffen beginnt samstags um 9.30 Uhr mit der „Young Hunters Trophy“. Wer möchte, kann aber bereits freitags anreisen und übernachten, für Verpflegung ist gesorgt (zusätzliche Übernachtung: 20 €).

 

Bei der „YHT“ steht der Spaß im Vordergrund. Dazu sollte jeder Teilnehmer robuste Kleidung mitbringen, die nass werden oder auch reißen darf. Der Tag klingt mit Siegerehrung, Grillabend und anschließender Party aus. Dafür wurde eigens ein lokaler DJ verpflichtet. Am Sonntag steht nach dem Frühstück die Abreise an.

 

Wer von Samstag bis Sonntag teilnimmt, zahlt 50 € für Unterkunft und komplette Verpflegung. Die Anmeldung (gerne auch von Gruppen) ist bei Überweisung der 50 € bzw. 70 € pro Person verbindlich. Anmeldeschluss: 13.8. Bei Absage nach dem 16.8. können die Kosten nicht erstattet werden.

 

In der Unterkunft gibts Betten und Matratzen. Schlafsack, Kopfkissen und Bettlaken sind mitzubringen, ebenso wie Jagdhörner.

 

Hinweis: In der Unterkunft sind Hunde nicht gestattet, wegen Brandgefahr ist das Rauchen auf dem gesamten Gelände verboten !

Ort: Jeugdheem Zonnedauw Vlinderstraat 1, 2440 Geel (Belgien) (einfach der Beschilderung YHT folgen)

 

Anmeldung und Fragen: Michael Trepmann (Beauftragter für Junge Jäger im LJV)

E-Mail: m.trepmann@web.de

Aktiv nur für Mitglieder!

Bitte melden Sie sich an, oder werden Sie Mitglied.