Seite 1

RWJ 10/2017: Politik

LJV-Vize Thies in Bundestag gewählt

Ein leidenschaftlicher Anwalt der Jagd und des ländlichen Raumes hat es in den Deutschen Bundestag geschafft:

ljt thies mdb id55341

Hans-Jürgen Thies, Vizepräsident des Landesjagdverbandes, ist im Kreis Soest in den Deutschen Bundestag gewählt worden.

Hans-Jürgen Thies (62), Vizepräsident des LJV, selbstständiger Rechtsanwalt in Hamm und wohnhaft in Lippetal-Herzfeld, hat für die CDU im Wahlkreis Soest bei der Bundestagswahl das Direktmandat gewonnen. Er setzte sich mit 42,7 Prozent der Erststimmen klar durch und tritt die Nachfolge des nicht wieder kandidierenden Abgeordneten Bernhard Schulte-Drüggelte an. Seine Nähe zu Jägern und Landwirten hat er im Wahlkampf nicht verschwiegen, sondern plakativ herausgestellt, ohne andere Bevölkerungsgruppen zu vernachlässigen.

 

LJV-Präsident Ralph Müller-Schallenberg gratulierte am Tag nach der Wahl: „Der LJV und der ländliche Raum können sich freuen, dass es gelungen ist, mit einem Abgeordneten mehr aus unseren Reihen im deutschen Parlament vertreten zu sein.“ Seine politische Feuertaufe hatte Hans-Jürgen Thies beim Kampf um das Landesjagdgesetz absolviert und gemeinsam mit Ralph Müller-Schallenberg die politische Bühne bis zur erfolgreichen Volksinitiative gegen das Landesjagdgesetz der abgewählten rot-grünen NRW-Landesregierung bespielt.

 

Sie ist bekanntlich im Mai von einer CDU/FDP-Koalition abgelöst worden, die das Jagdrecht neu justieren will. Thies ist nicht der einzige aktive Jäger, der ins Bundesparlament gewählt wurde. Aus Nordrhein-Westfalen zählen außerdem die CDU-Bundestagsabgeordneten Oliver Wittke (Gelsenkirchen), Sybille Benning (Münster), Marc Henrich mann (Coesfeld) und der frühere Landtagsabgeordnete Karl- Heinz Busen (Gronau/FDP) dazu. Aus der Spitze des Landesjagdverbandes hatten bereits in früheren Zeiten der in diesem Sommer verstorbene Constantin Frhr. Heereman und Jochen Borchert ein Bundestagsmandat inne.

 

Ludger Baumeister

Aktiv nur für Mitglieder!

Bitte melden Sie sich an, oder werden Sie Mitglied.