Hier finden Sie aktuelle Themen rund um Jagd, Wild- und Naturschutz.

RWJ 06/2016: Ein denkwürdiges Blattjagd-Wochenende

Jagdkönigin

jk-4

Ansitz auf der Veranda der Jagdhütte auf Hausbock Rudi …

Anfang August ist die hohe Zeit im Rehwild-Revier. Diesmal gings mit einer bunten Truppe begeisterter Jägerinnen (alle unbekannt) in wildreiche Reviere in der Wesermarsch (auch alle unbekannt). Was aus dieser Gleichung mit den vielen Unbekannten werden sollte, war im Vorfeld nicht wirklich absehbar:

RWJ 01/2016: Welt-Uraufführung in der „Kölner Busch-Bühne“

Wenn 300 Kaninchen zur Nebensache werden...

köln-bühne

Was würden Sie als Erstes denken, wenn Sie mitten in einem laufenden Treiben auf so ein schauriges Szenario treffen würden? Zeichnung: R. Kohl

Was Rheinländer manchmal unter „guter Vorbereitung“ einer Treibjagd verstehen, soll man nicht für möglich halten – doch ungezählte Mitverschwörer können bezeugen, dass sich die folgende Episode vor wenigen Jahren im Schatten des Kölner Doms wirklich zugetragen hat.

RWJ 01/2013: Abenteuer im Partnerland der Jagd&Hund 2013

Ungarische Bootsfahrten

ungarn-kutsche

Pirschfahrten in der offenen Kutsche sind überaus reizvoll. Wenn das Wetter passt. Foto: privat

Mitte Juni hatte ein bedeutender europäischer Optik-Hersteller Jagdjournalisten aus aller Welt zur Vorstellung einer neuen Zielfernrohr-Linie nach Ungarn ein­geladen. Das Wetter sollte diese Tage unvergesslich machen …

RWJ 11/2012: Erlebte Jagd

Steinbock-Träume

Erlebte_Jagd_Steinbock_1

Impression aus dem Reich der Sibirischen Steinböcke im Dschungarischen Alatau - die schneebedeckten Viertausender liegen schon in China. Foto © W. Rösler

Bei einer spektakulären RWJ-Leserreise gings für eine Truppe Flachland-Tiroler im Grenzgebirge zwischen Kasachstan und China auf Steinböcke.

Aktiv nur für Mitglieder!

Bitte melden Sie sich an, oder werden Sie Mitglied.