Seite 1

RWJ 09/2017: LJV-Plakat-Aktion im September

Schon probiert? Wildburger!

Natürliche und regionale Lebensmittel liegen aktuell im Trend, warum nicht mal Wild als saftiger Burger?

 

plakataktion 4 id49913

Mitglieder des HR Werdohl-Neuenrade beim Aufstellen des LJV-Plakates Aus Liebe zum Tier (April 2017).

Wildhack ist schnell und einfach in Pfanne oder Grill zuzubereiten, dann können Burger individuell belegt werden – lecker! Aber Fleisch von heimischem Wild ist nicht nur besonders schmackhaft, sondern auch sehr gesund. Neben vielen Mineralstoffen und hochwertigem Eiweiß beinhaltet es viele Vitamine und Spurenelemente. Da Wildfleisch fett- und kalorienarm ist, darf reichlich zugegriffen werden – spätestens dies überzeugt letzte Kritiker. Viele Kreisjägerschaften, Hegeringe und Einzelpersonen haben in den vergangenen Monaten Plakatwände für den Außenbereich (3,56 B x 2,52 H) aufgebaut. Daür ist das aktuelle Motiv Schon probiert? Wildburger! beim LJV abrufbar. Auf der LJVHomepage www.ljv-nrw.de finden sich alle Druckdateien der Plakatserie zum Download und Nachdruck, auch für Plakate im Bauzaunformat, weitere Motive folgen. Über Fotos Ihrer Plakataktion freuen wir uns sehr – wie dieses Beispiel des HR Werdohl-Neuenrade (MK).

Download

Das Plakat aus Rheinisch-Westfälischer Jäger Ausgabe 09/2017 steht Ihnen nachfolgend als kostenloser Download zur Verfügung.

RWJ 09/2017: LJV-Plakataktion Im September


Aktiv nur für Mitglieder!

Bitte melden Sie sich an, oder werden Sie Mitglied.