Seite 1

RWJ 01/2017: Gelungene Premiere

NRW-Jägerinnen im Saarland

Unter Schirmherrschaft von Ministerpräsidentin Annegret Kramp­Karrenbauer (CDU) jagten im Landesbetrieb SaarForst an einem herbstlichen Samstag in November auschließlich Damen auf Rot­, Reh­ und Schwarzwild – mit einem sehenswerten Ergebnis.

 

damenjagd 2 id26752

Auf 550 ha wurden 12 Stücke sauber angesprochen und gestreckt, alle Stücke waren sauber geschossen, Nachsuchen blieben Wild, Frau und Hund erspart. Von 75 Damen aus Bayern, Baden­Württemberg, Rheinland­Pfalz, NRW, dem Saarland und Frankreich stammte die größte Gruppe aus NRW – 25 Jägerinnen aus Köln, Oberhausen, Recklinghausen, dem Hochsauerland und Coesfeld vertraten unseren LJV tatkräftig. In Fahrgemeinschaften hatte man sich bereits am Tag zuvor auf den Weg gemacht, um dem Wild ausgeschlafen zu begegnen und sich mit anderen Jägerinnen in netter Runde schon am Abend kennenzulernen.

 

Dabei kam es zu interessanten Gesprächen über das Räuchern von Dachsschinken, die Zubereitung von Rehleckern, Fallenjagd oder Schießnachweise. Schon dabei wurde deutlich, dass Damen eher für den Kochtopf jagen als für die TrophäenWand – was nicht heißt, dass sie nicht auch manch Grandel­Schmuck zierte. Am Samstagmorgen wurde die Gruppe nach Kontrolle der Jagdscheine und Schießnachweise in Rotten eingeteilt, die Organisation unter Leitung von Pauline Kohler (Vorsitzende Frauen-Forum Saarland) war ausgezeichnet. 

 

damenjagd 3 id26756

Fröhliche Jägerinnen aus NRW (i. d. M. Landessprecherin Gisela Matten) bei der ersten Damenjagd im Saarland.

Die saarländische Ministerpräsidentin Annegret Kramp­Karrenbauer ließ es sich nicht nehmen, unter Beisein des saarländischen Fernsehens die Jagdgesellschaft persönlich und freundlich zu begrüßen Gelungene Premiere NRW-Jägerinnen im Saarland – ob mit Blick auf die anstehenden Wahlen oder aus echter Verbundenheit zu Natur und Jagd – die Worte der Landesmutter waren ermunternd. Ein wunderschöner Abend mit Hornmusik und leckerem Essen rundete den Jagdtag ab. Dabei kam den Damen aus NRW der Gedanke, vielleicht auch einmal eine ähnliche Jagd bei uns anzubieten – wir freuen uns schon auf die Begrüßung von Minister Remmel.

 

Christiane Nöcker

Obfrau für Öffentlichkeitsarbeit KJS Coesfeld


Aktiv nur für Mitglieder!

Bitte melden Sie sich an, oder werden Sie Mitglied.