Seite 1

Aus RWJ 08/2016

Monika Meyer und Josef Füchtenkord geehrt

Monika Meyer wurde 2001 vom LJV-Präsidium zur Landessprecherin für jagende Damen berufen und sorgte seitdem mit viel Leidenschaft und persönlichem Einsatz dafür, dass der Kontakt unter den weiblichen Mitgliedern gepflegt und ausgebaut wurde. Dass die Zahl der Jägerinnen stetig steigt, ist nicht zuletzt ein Verdienst ihres Engagements.

ljt-meyer- -fü

Josef Füchtenkord (l.), Monika Meyer (m.) erhalten ihre Ehrung von Ralph Müller-Schallenberg (r.).

Josef Füchtenkord war seit 2004 Landesobmann für das jagdliche Brauchtum und davor viele Jahre stv. Landesobmann. Er ist und war in vielen Ehrenämtern engagiert und vom Hegering bis zum DJV ein gefragter Ansprechpartner. Mit viel Liebe zum Detail und einer außergewöhnlichen Akribie führte er seine Aufgaben aus, auf ihn war immer Verlass. Für die Anliegen aller Bläser in NRW hatte er immer ein offenes Ohr und setzte sich für sie auf allen Ebenen engagiert ein. LJV-Präsident Müller-Schallenberg dankte beiden und wünschte ihnen für die Zukunft alles Gute.

Aktiv nur für Mitglieder!

Bitte melden Sie sich an, oder werden Sie Mitglied.